News : Adobe kündigt Creative Suite 3 Produktlinie an

, 45 Kommentare

Adobe Systems hat heute die Adobe Creative Suite 3 Produktlinie angekündigt. Die neuen Softwarepakete enthalten eng aufeinander abgestimmte, leistungsfähige Design- und Entwicklungswerkzeuge für praktisch jeden kreativen Arbeitsablauf.

Die neue Creative Suite 3 vereint Adobe- und Macromedia-Produkte und liefert Designern und Entwicklern viele kreative Möglichkeiten für alle Facetten von Print, Web, mobilem Publishing, interaktiven Anwendungen, Film und Video. Insgesamt gibt es sechs neue Zusammenstellungen der Creative Suite 3. Dazu zählen die Adobe Creative Suite 3 Design Premium und Standard Edition, die Creative Suite 3 Web Premium und Standard Edition und die Creative Suite 3 Production Premium. Hinzu kommt mit der Adobe Creative Suite 3 Master Collection die umfassendste Design- und Entwicklungsumgebung, die bislang in einer einzigen Produktbox veröffentlicht wurde.

Bei der Adobe Creative Suite 3 haben Anwender die Wahl zwischen den Suite-Editionen und den Einzelprodukten, welche die Workflows jeder beliebigen Design-Disziplin unterstützen. Die Kunden können sich für eine der sechs neu zusammengestellten Suiten oder für Upgrades auf neue Versionen der zwölf Einzelapplikationen wie Photoshop CS3, Photoshop CS3 Extended, InDesign CS3, Illustrator CS3, Flash CS 3 Professional, Dreamweaver CS3, Premiere Pro CS3 oder After Effects CS3 entscheiden.

Adobe Creative Suite 3
Adobe Creative Suite 3

Jede Edition der Creative Suite 3 enthält verschiedene Kombinationen von Adobes Kreativprodukten, um möglichst viele Bedürfnisse der Anwender zu bedienen: Adobe Creative Suite 3 Design Premium bietet ein essenzielles Werkzeugset für das interaktive Design von Inhalten für Print, Web und mobile Endgeräte. Die Standard-Edition legt den Schwerpunkt auf professionelles Print-Design und den Produktions-Workflow. In der Creative Suite 3 Web Premium werden die führenden Web-Design und Entwicklungswerkzeuge kombiniert, die Standard-Variante ist auf den professionellen Web-Entwickler ausgerichtet. Für Videoprofis ist die Creative Suite 3 Production Premium als vollständige Postproduktionsumgebung die richtige Lösung. Die Creative Suite 3 Master Collection kombiniert zwölf neue Kreativlösungen in einer Produktbox und ermöglicht den Anwendern die Entwicklung von Inhalten über mehrere Medien hinweg – Print, Web, interaktive Lösungen, mobile Endgeräte, Video und Film.

Die englischen Versionen der Adobe Creative Suite 3 Design Premium und Standard sowie der Creative Suite 3 Web Premium und Standard werden in Nordamerika ab April 2007 erhältlich sein, die deutschen Editionen sind voraussichtlich im zweiten Quartal 2007 verfügbar. Die Creative Suite 3 Production Premium sowie die Master Collection für Mac OS X auf Intel-basierten Systemen und für Microsoft Windows XP oder Windows Vista werden weltweit im dritten Quartal 2007 erhältlich sein. Alle Editionen sind im Handel oder im Adobe Store erhältlich. Die Preise für die Editionen exklusive Mehrwertsteuer sind: Adobe Creative Suite 3 Design Premium 2.199 Euro, Creative Suite 3 Web Premium 1.899 Euro, Creative Suite 3 Production Premium 2.199 Euro und Master Collection 2.999 Euro. Bisherige Kunden können auf die neueste Version upgraden. Nähere Informationen über die Funktionen, Upgrade-Voraussetzungen und Preise sind auf der Adobe-Homepage zu finden.