News : Asus verlängert 802.11n-Upgrade-Garantie

, 6 Kommentare

Asus hat die Verlängerung des 802.11n Upgrade-Programms bis zum 31. Dezember 2007 bekannt gegeben. Diese Verlängerung bietet die Sicherheit, die neue Technologie des 802.11n-Standards mit Produkten zu nutzen, die heute schon gekauft werden können, jedoch noch auf den vorläufigen Spezifikationen des Standards beruhen.

In der Garantie enthalten sind der WL-500W Super Speed N Wireless Router, der WL-100W Super Speed N Wireless Adapter sowie der WL-160W Super Speed N Wireless USB-Stick. Die 802.11n-Upgrade-Garantie gilt für oben genannte Produkte, wenn sie bis zum 31. Dezember 2007 gekauft werden, und garantiert entweder durch ein kostenloses Firmware-Update oder einen Hardware-Austausch eine Kompatibilität zum finalen 802.11n-Standard. Das Upgrade-Programm beginnt, sobald der endgültige 802.11n-Standard ratifiziert worden ist. Ab diesem Zeitpunkt ist die Garantie für drei weitere Monate gültig – man sollte demnach nicht zu viel Zeit bis zum Upgrade verstreichen lassen. Die übliche Herstellergarantie wird durch die Teilnahme am Upgrade-Programm weder verlängert noch erneuert.

Asus WL-500W Super Speed N Wireless Router
Asus WL-500W Super Speed N Wireless Router

Sollte für die Kompatibilität zum finalen Standard lediglich ein Firmware-Upgrade nötig sein, wird die entsprechende Firmware-Version auf der Webseite von Asus kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Sollte eine angepasste Hardware benötigt werden, können Kunden ihre Produkte zwecks Umrüstung oder Austausch an die Asus Service Center senden. Wenn ein Firmware-Upgrade ausreicht, um den 802.11n-Standard zu unterstützen, wird Asus jedoch kein Hardware-Upgrade anbieten – der Kunde muss das Update demnach selbst vornehmen. Asus übernimmt nur die Kosten für den Rückversand des Produktes an den Kunden, den Versand der Ware an das Service Center muss der Kunde selbst tragen.