News : CeBIT07: Billig-Tickets und Eröffnung

, 39 Kommentare

Auch wenn die Zahl der Aussteller in diesem Jahr etwas geschrumpft ist, erwarten die Veranstalter der CeBIT 2007 ähnliche Besucherzahlen wie im vergangenen Jahr. Damit geht die Messeleitung von gut 430.000 Besuchern aus – ein nennenswerter Teil könnte dabei durch Billig-Aktionen gewonnen werden.

Insgesamt haben sich die Verantwortlichen nach der Diskussion um die Struktur der Messe in Hinblick auf die Besucherzahlen ein ordentliches Ziel gesetzt. Dabei fällt die CeBIT was die anderen Faktoren betrifft dieses Mal etwas kleiner aus: In diesem Jahr werden in der CeBIT-Woche 6059 Unternehmen ihre Produktneuheiten präsentieren – im Vorjahr waren es noch 6167. Vor allem das Fernbleiben von Big Playern wie Nokia und Motorola dürfte die Messeverantwortlichen dabei besonders schmerzen. Entsprechend der gesunkenen Ausstellerzahl findet die Messe in diesem Jahr auf 280.000- statt 300.000 Quadratmetern statt.

In Hinblick auf die angestrebten Besucherzahlen ist im Übrigen erwähnenswert, dass die Messeleitung offenbar gut 50.000 Tickets direkt und indirekt zu absoluten Billigpreisen verschleudert hat. Dies geht aus einem aktuellen Bericht der Hannoverschen Allgemeine Zeitung (HAZ) hervor. So haben Aussteller im Vorfeld Ticket-Boxen von 500 Stück zum Preis von 490 Euro erwerben können (Stückpreis: 98 Cent) – laut Messeleitung liegt die Zahl der Aussteller, die das Angebot wahrgenommen haben, im zweistelligen Bereich.

Überdies sind zahlreiche Billigtickets als Produkt-Beigaben im Umlauf. Wer also in den Genuss von einem günstigen Ticket – im Vorverkauf kostet eine Karte immerhin 33 Euro (Tageskasse: 38 Euro) – kommen möchte, sollte sich in einem/einer Elektronikfachhandel/abteilung wie Medimax oder Karstadt in Hannover nach Billigprodukten umsehen. So liegt beispielsweise bei Medimax einer Billigspeicherkarte für 9,90 Euro eine CeBIT-Karte bei.

Die Messeleitung gab unterdessen bekannt, dass die in Umlauf gebrachten „Billig-Karten“ nur dann gezählt werden würden, wenn sie auch tatsächlich genutzt werden.

Die CeBIT 2007 wird am heutigen Abend offiziell von Bundeskanzlerin Merkel eröffnet werden – erster Besuchertag ist morgen, Donnerstag. ComputerBase wird durchgehend von und über die CeBIT berichten.