News : Creative präsentiert Fatal1ty Gaming Headset

, 51 Kommentare

In Halle 2, Stand B44 präsentiert Creative auf der CeBIT 2007 ein gemeinsam mit Profi-Spieler Jonathan „Fatal1ty“ Wendel entwickeltes, neues „Fatal1ty Gaming Headset“, das besonders für Freunde von Multiplayer- und Online-Computerspielen gedacht sein soll.

Bei der Konzipierung des Headsets soll dabei vor allem auf eine hohe Leistung und einen hohen Komfort Wert gelegt worden sein, um stundenlange Gaming- und Voicechat-Sessions nicht zur Strapaze werden zu lassen. Das Fatal1ty Gaming Headset bietet ein abnehmbares, flexibles Mikrofon mit Geräuschunterdrückung und kann ohne Mikrofon als einfacher Kopfhörer genutzt werden. Ein in das Kabel integrierter Stummschalter und Lautstärkeregler ermöglicht des Weiteren eine rudimentäre Bedienung unabhängig vom PC. 40 mm große Neodymium-Treiber sollen für klaren Klang bei heißen Gefechten sorgen und ungewollte Neben- und Hintergrundgeräusche mittels des ohrumschliessenden Designs sowie des Schaumstoff-Schutzes des Mikrofons herausgefiltert werden.

Creative Fatal1ty Gaming Headset
Creative Fatal1ty Gaming Headset

Das Fatal1ty Gaming Headset von Creative wird ab Ende März 2007 verfügbar sein. Eine unverbindliche Preisempfehlung steht allerdings trotz des nahenden Verkaufsstarts noch nicht fest.