News : Matrox stellt TripleHead2Go Digital Edition vor

, 38 Kommentare

Bereits seit einiger Zeit bietet Matrox DualHead2Go und TripleHead2Go aus der Familie der so genannten GXM (Graphics eXpansion Modules) an. Nachdem Matrox Anfang des Jahres eine Digital Edition des DualHead2Go veröffentlicht hatte, folgt nun die Digital Edition auch für TripleHead2Go.

Im Gegensatz zum normalen TripleHead2Go verfügt die Digital Edition des TripleHead2Go nun über digitale Ein- und Ausgänge für eine komplett digitale Signalverarbeitung. Der TripleHead2Go Digital Edition generiert aus einem digitalen Dual-Link-DVI- oder analogen VGA-Signal drei getrennte digitale Display-Ansteuerungen für eine kombinierte Bildschirmarbeitsfläche bis zu maximal 3840x1024 Pixel (3x 1280x1024) im TripleHead-Modus oder maximal 3840x1200 Pixel (2x 1920x1200) im DualHead-Modus.

Matrox TripleHead2Go
Matrox TripleHead2Go
Matrox TripleHead2Go
Matrox TripleHead2Go

Mit dem TripleHead2Go Digital Edition wird zudem das neue „Monitor Bezel Management“-Feature vorgestellt, mit dem der Anwender wahlweise eine scheinbar nahtlose Darstellung ohne Kantenversatz einschalten kann, wodurch der Realismus in Spielen gesteigert werden soll. Dazu werden die beiden äußeren Bildinhalte so um einen frei einstellbaren Bereich nach innen versetzt, dass die in einigen Fällen störenden Rahmen der Displays genau die verschobenen Pixel zu verdecken scheinen – als würde man aus einem Sprossenfenster schauen. Eine Liste, welche Spiele mit dem TripleHead2Go in einer breiten Auflösung spielbar sind, hält Matrox auf seiner Homepage bereit.

Die Matrox GXM (Grafik-Erweiterungs-Module, Graphics eXpansion Module) enthalten keinen eigenen Grafikbeschleuniger, sondern eine zum Patent angemeldete Matrox-Technologie und nutzen die im Computer vorhandene Grafikhardware und -geschwindigkeit – für 2D, 3D und Video. Matrox GXM behält die ursprüngliche Bildqualität bei, da Pixel weder addiert, verformt noch skaliert werden.

Matrox TripleHead2Go – CounterStrike Source
Matrox TripleHead2Go – CounterStrike Source
Matrox TripleHead2Go – The Elder Scrolls IV Oblivion
Matrox TripleHead2Go – The Elder Scrolls IV Oblivion
Matrox TripleHead2Go – World of Warcraft
Matrox TripleHead2Go – World of Warcraft
Matrox TripleHead2Go – GIS Software (ESRI ArcView)
Matrox TripleHead2Go – GIS Software (ESRI ArcView)

Für das Betriebssystem und somit alle Softwareapplikationen ist ein Matrox GXM effektiv nur ein einzelner Monitor, aber doppelt (DualHead2Go) oder dreimal (TripleHead2Go) so breit. Matrox TripleHead2Go unterstützt grundsätzlich Microsoft Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Windows XP-64 bit und Mac OS X v10.4 abhängig vom verwendeten Grafikchip. Eine Kompatibilitätsliste findet sich ebenfalls auf der Homepage von Matrox.

Der Matrox TripleHead2Go Digital Edition soll im zweiten Quartal 2007 für 319,- Euro in den Handel kommen.