News : Neues 26-Zoll-Profi-Display von NEC

, 44 Kommentare

Für professionelle Bildbearbeitung bringt NEC Display Solutions ein neues LCD-Display auf den Markt. Der NEC SpectraView 2690 wurde für Anwendungen aus dem Bereich Farbmanagement wie Bildbearbeitung, Grafik und Druckvorstufe entwickelt und erlaubt ergonomisches Arbeiten auf höchstem Niveau.

Dank seines 26-Zoll Wide-Panels mit erweitertem Farbumfang und 16:10 Auflösung bietet er 20 Prozent mehr Bildfläche und eine über 23 Prozent größere Abdeckung des Adobe RGB-Farbraums im Vergleich zu herkömmlichen 21-Zoll Monitoren - Platz genug für zweieinhalb original große DIN A4 Seiten nebeneinander und zusätzliche Toolbars. Schrift und andere Details werden um 7,5 Prozent größer als auf einem 24-Zoll Display dargestellt.

Für Vorteile im professionellen Segment wurde beim SpectraView 2690 die ColorComp-Funktion erweitert. Sie gewährleistet automatisch in verschiedenen Stufen die Gleichmäßigkeit der Farb-, Helligkeits- und Gammaverteilung über die gesamte Fläche des Displays. Dazu wird während der Herstellung jedes einzelne Panel individuell vermessen und direkt in der Hardware des Gerätes optimiert. Für die aktive Optimierung werden die Betriebsdauer des Gerätes, die Temperatur sowie die Ausrichtung (horizontal oder vertikal) des Displays berücksichtigt. Für bessere Voraussetzungen bei der Arbeit im Bereich farbkritischer Bildbearbeitung hat NEC Display Solutions den Farbraum des neuen SpectraView 2690 erweitert. 91 Prozent des NTSC- und 95 Prozent (Grössenvergleich) des Adobe RGB-Farbraumes können nun exakt dargestellt werden.

MultiSync LCD2690WUXi bzw. SpectraView 2690
MultiSync LCD2690WUXi bzw. SpectraView 2690

Die Auflösung des neuen, 12,6 kg schweren Displays beträgt 1920 x 1200 Bildpunkte. Das Panel lässt sich weiterhin um bis zu 35 Grad neigen und bis zu 150mm in der Höhe verstellen. Der Bildschirm kann zudem um 90 Grad gedreht werden um zum Beispiel größere Dokumente im Originalformat zu betrachten. Das neue H-IPS A-TW Pol. Panel (Horizontal IPS with Advanced True Wide Polarizer) bietet große Blickwinkel von 178 Grad horizontal und vertikal, ohne den unerwünschten Color-Shift Effekt. Die Reaktionszeit des neuen SpectraView 2690 wurde auf 8ms (grey-to-grey) beschleunigt, der Kontrast auf 800:1 erhöht. Je nach Bedarf kann der User die Helligkeit auf einen Wert von bis zu 400 cd/m2 einstellen.

Das neue Modell SpectraView 2690 ist ab sofort zu einem Preis von 2.099 Euro im Handel verfügbar. Weitere Details zum Gerät stehen im Handbuch im pdf-Format bereit.