News : Oracle setzt Einkaufstour fort

, 9 Kommentare

Diversen Medienberichten zufolge setzt SAP-Konkurrent Oracle seine Einkaufstour fort. Nach einem der aufsehenerregendsten und aggressivsten Übernahmeschlachten der jüngeren Vergangenheit um den Branchengiganten PeopleSoft sowie zahlreichen kleineren Übernahmen steht damit eine weitere, mittelgroße Akquise an.

Noch heute soll den Berichten zufolge der Deal, wonach Oracle für gut drei Milliarden US-Dollar beim Mitbewerber und Hersteller von Business-Analyse-Software Hyperion Solutions einsteigt, bekanntgegeben werden. Das Gerücht stammt dabei ursprünglich von der Online-Ausgabe der „New York Times“, die ihre Informationen wiederum aus gut-informierten Unternehmenskreisen bezogen haben will. Von beiden Unternehmen wurde bis dato keinerlei Stellungnahme zu den Berichten publik. Oracle war unter der Führung von Larry Ellison in den letzten drei Jahren für gut 20 Milliarden Euro durch Einkäufe gewachsen. Als letzte große Namen schluckte der größte Konkurrent des deutschen SAP-Konzerns PeopleSoft und in einem weniger medienträchtigen Geschäft Siebel Systems.