News : QuickTime 7.1.5 schließt acht Sicherheitslücken

, 5 Kommentare

Parallel zur neuen Version von iTunes hat Apple auch QuickTime auf den neuesten Stand gebracht. Dabei wurden in erster Linie acht Sicherheitslücken geschlossen, von denen sieben in der Windows- und Mac-Version zu finden sind, die achte sich nur auf die Windows-Variante beschränkt.

Im gravierendsten Falle können die Sicherheitslücken einem Angreifer erlauben, jeden beliebigen Programmcode auf dem Rechner auszuführen oder QuickTime zum Absturz bringen. Eine komplette Übersicht der überarbeiteten Programmteile gibt es direkt bei Apple. Ein Update auf Version 7.1.5 sei Nutzern einer älteren Version dringend empfohlen.

Während sich die offizielle Downloadseite noch über die Unterstützung von Windows Vista ausschweigt, dürfte diese jedoch mit dem Update auf Version 7.1.5 inbegriffen sein. So bescheinigt die Übersichtsseite zu den Sicherheitsupdates dem Paket eben diese Unterstützung.

Downloads

  • QuickTime

    2,0 Sterne

    Player für alle Anforderungen im Bereich digitaler Medien.

    • Version 7.7.9 Deutsch
    • Version 7.7.0 Deutsch
    • +2 weitere