News : Samsung stellt neue, schnellere SSD vor

, 52 Kommentare

Samsung hat auf seinem jährlichen Mobile Solution Forum in Taipeh neue Solid State Disks im 1,8-Zoll-Format vorgestellt. Die Geräte besitzen gegenüber dem Vorgänger eine auf 64 GB verdoppelte Kapazität und sollen deutlich flotter ihre Arbeit verrichten.

Laut Samsung wurde die Geschwindigkeit beim Lesen um 60 Prozent und beim Schreiben um 20 Prozent gegenüber den älteren Modellen gesteigert. Der Maximalwert beim Lesen liegt fortan bei 64 MB/s, beim Schreiben wird maximal 45 MB/s erreicht. Die 1,8-Zoll-Festplatte soll nur 15 Gramm auf die Waage bringen und einen maximalen Stromverbrauch von 0,1 bis 0,5 Watt haben. Damit sei die neue Art der Festplatten geradezu prädestiniert für den Einsatz in Notebooks, aber auch in Camcorder oder Navigationssystemen, weil sie auf jedem Gebiet (Gewicht, Stromverbrauch, Geschwindigkeit) die herkömmlichen Festplatten schlägt.

Samsung Solid State Disk
Samsung Solid State Disk

Die Massenproduktion soll im zweiten Quartal 2007 beginnen. Samsung sieht für den Markt der Solid State Disks ein rasantes Wachstum. Werden in diesem Jahr laut Prognosen noch rund 173 Millionen Stück verkauft, sollen es bis 2010 annähernd 9 Milliarden Exemplare pro Jahr sein. Der Umsatz klettere dabei von 200 Millionen US-Dollar im Jahr 2007 auf 6,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010.