News : Sony Ericsson mit neuem Walkman-Handy

, 24 Kommentare

Auch bei Sony Ericsson verschmelzen Handy und MP3-Player weiter. Das neue Walkman-Handy W580i ist das bislang schmalste Slider-Handy des Unternehmens.

Das jüngste Mitglied der Walkman-Handy-Familie unterstützt das Format eAAC+, mit dessen Hilfe bis zu 470 Lieder auf den mitgelieferten 512 MB Memory Stick Micro passen. Bei Bedarf lässt sich der Speicher erweitern. Zum Abspielen der Tracks kommt die Musiksoftware Disc2Phone zum Einsatz. Die Funktion TrackID ermöglicht dem Nutzer, unbekannte Songs an eine Gracenote-Datenbank zu schicken: Die Songs werden aufgenommen, dort analysiert und kurze Zeit später sind die Informationen über den Track und den Interpreten auf dem Handy.

Sony Ericsson W580i
Sony Ericsson W580i

Dazu passend bietet das Walkman-Handy diverse Fitness-Anwendungen wie einen Schrittzähler, der beim Joggen die Distanz anzeigt. Eine 2,0-Megapixel-Kamera rundet das Multimedia-Paket des W580i ab. Das Sony Ericsson Walkman-Handy W580i ist ein Quad-Band EDGE-Handy und kommt voraussichtlich im 3. Quartal 2007 in den Handel. Die unverbindliche Preisempfehlung wird bei 349 Euro liegen.