News : AMD stellt zwei neue, schnelle Opteron vor

, 44 Kommentare

AMD hat heute offiziell die Verfügbarkeit zweier neuer Opteron-Prozessoren angekündigt. Die Dual-Core-Modelle 2222 SE und 8222 SE runden die Produktpalette nach oben ab, stellen die beiden Prozessoren doch die neuen Flaggschiffe in den jeweiligen Segmenten dar.

Der Opteron 2222 SE ist für Systeme mit zwei Prozessoren gedacht und kostet laut AMD-Webseite 873 Dollar bei einer Abnahme von 1000 Stück. Für den Opteron 8222 SE, der in Systemen mit vier oder acht Prozessoren eingesetzt wird, müssen 2149 Dollar pro Prozessor bezahlt werden.

Das Kürzel „SE“ zeigt die Zuordnung des Prozessors in das AMD-Portfolio. Es steht für die schnellsten Prozessoren, die aber auch die meiste Energie benötigen. Dementsprechend takten beide neuen Modelle mit 2x 3,0 GHz, verfügen über 2x 1MB L2-Cache und verbrauchen bis zu 120 Watt. Sie lösen damit die Modelle 2220 SE und 8220 SE mit 2,8 GHz ab, welche bei der gleichen Abnahmemenge jetzt 698 bzw. 1.514 US-Dollar kosten.

Beide Modelle sollen ab sofort für AMDs Sockel-F-Plattform verfügbar sein. Die Opteron-SE-Modelle werden unter anderem von Dell, HP, IBM und Sun für ihre Server genutzt.