News : EA: Neue Informationen zu „Burnout 5“

, 35 Kommentare

Electronic Arts entwickelt gegenwärtig den neuesten Teil der „Burnout“-Serie für PlayStation 3 und Xbox 360. „Burnout Paradise“ – ehemals lediglich als Burnout 5 bekannt – soll diesen Winter erscheinen und den Spielern ein grundlegend neues Spielerlebnis bieten.

Dabei soll der neue Titel die technischen Möglichkeiten der neuen Konsolengeneration voll ausreizen. So sollen Zerstörungen an den Fahrzeugen extrem detailliert dargestellt werden und spektakulärste Massencrashs in Szene gesetzt sein. Erstmals soll es auch möglich sein, die ursprüngliche Vision der „Burnout“-Entwickler umzusetzen: Eine offene Welt in der man jederzeit, an jedem Ort all das machen kann, was man sich von „Burnout“ wünscht.

Burnout Paradise für PS3 und Xbox 360
Burnout Paradise für PS3 und Xbox 360
Burnout Paradise für PS3 und Xbox 360
Burnout Paradise für PS3 und Xbox 360
Burnout Paradise für PS3 und Xbox 360

Außerdem versprechen die Entwickler rasante Action ohne Menüs, Ladezeiten und vorgegebene Spielmodi. Man kann einfach durch Paradise City rasen, spontan ein Straßenrennen starten, seine Meinung mitten im Rennen ändern und einen spektakulären Zusammenstoß provozieren. Man kann jederzeit Stunts starten, aufregende Sprünge durchführen, durch Werbetafeln krachen, einen anderen Fahrer abdrängen und so ein „Road Rage“-Event starten oder einen Megacrash für das Fotoalbum verursachen. Ob Burnout Paradise der Genremix ähnlich gut gelingt wie beispielsweise „Test Drive Unlimited“, bleibt abzuwarten.

YouTube-Video: Burnout Paradise Trailer (Xbox 360 & PS3)

In einem ersten Trailer sind zudem bewegte Bilder des kommenden Titels zu sehen. Wann genau im Winter „Burnout Paradise“ erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt.