News : Microsoft-Patchday April 2007: fünf Bulletins

, 39 Kommentare

Nachdem der Patchday im Monat März komplett ausfiel, gibt es diesen Monat wieder mehr vom Softwaregiganten aus Redmond zu berichten. So gibt es neben dem bereits letzte Woche veröffentlichten Sicherheitsbulletin diesen Monat fünf weitere Bulletins. Schwerpunkt sind auch diesmal die Windows-Betriebssysteme.

Um nochmals auf das vorgezogene, hoch kritische Sicherheitsbulletin der letzten Woche hinzuweisen, listen wir das Bulletin 17 nochmals auf.

  • Microsoft Security Bulletin MS07-017 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeiten in GDI können Remotecodeausführung ermöglichen (KB925902)
    Betroffene Software: Windows 2000 (SP4), Windows XP (SP2, x64, x64 SP2), Windows Server 2003 (alle), Windows Vista (32-Bit, 64-Bit)

Der April-Patchday bietet auch diesmal Bulletins, die als kritisch eingestuft worden sind. Aus diesem Grund empfehlen wir wieder, die Updates schnellstmöglich zu installieren bzw. bereitzustellen, um Exploits zuvor zu kommen.

  • Microsoft Security Bulletin MS07-018 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeiten in Microsoft Content Management Server können Remotecodeausführung ermöglichen (KB925939)
    Betroffene Software: Content Management Server 2001 Service Pack 1, Content Management Server 2001 Service Pack 2

  • Microsoft Security Bulletin MS07-019 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeit in Universellem Plug & Play kann Remotecodeausführung ermöglichen (KB931261)
    Betroffene Software: Windows XP (SP2, x64, x64 SP2)

  • Microsoft Security Bulletin MS07-020 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeit in Microsoft Agent kann Remotecodeausführung ermöglichen (KB932168)
    Betroffene Software: Windows 2000 (SP4), Windows XP (SP2, x64, x64 SP2), Windows Server 2003 (alle)

  • Microsoft Security Bulletin MS07-021 (kritisch)
    Sicherheitsanfälligkeiten in CSRSS können Remotecodeausführung ermöglichen (KB930178)
    Betroffene Software: Windows 2000 (SP4), Windows XP (SP2, x64, x64 SP2), Windows Server 2003 (alle), Windows Vista (32-Bit, 64-Bit)

  • Microsoft Security Bulletin MS07-022 (hoch)
    Sicherheitsanfälligkeit im Windows-Kernel kann Erhöhung von Berechtigungen ermöglichen (KB931784)
    Betroffene Software: Windows 2000 (SP4), Windows XP (SP2), Windows Server 2003 (ohne SP, SP1, SP2)

Eine Zusammenfassung gibt es an gewohnter Stelle auf Microsofts Technet-Seiten. Weiterhin wurde auch das Tool zum Entfernen bösartiger Software aktualisiert, welches seit dem Februar-Patchday auch Microsofts neustes Betriebssystem Windows Vista unterstützt. Weiterhin wurde ein Definitionsupdate für Windows Mail (x86, x64) und wie immer ein Junk-E-Mail-Signaturen-Update für Microsoft Office Outlook 2003 und für Microsoft Office Outlook 2007 veröffentlicht.

Downloads