News : Neue UMTS-Flatrate aus Deutschland

, 38 Kommentare

Das deutsche Unternehmen RadiCens bietet ab sofort in Kooperation mit Victorvox eine mobile Datenflatrate zum Preis von 39,95 Euro. Ein Sprachtarif ist jedoch nicht enthalten.

Das Angebot MoobiCent „mobileDSL flat“ bietet die erste echte „single“ Flatrate für mobile Datenübertragung in DSL-Geschwindigkeit auf dem deutschen Markt. Mit ihr kann ohne Zeit- und Volumenbegrenzung rund um die Uhr via HSDPA mit einer Geschwindigkeit von derzeit bis zu 3,6 Mbit/s im Internet gesurft werden. Genutzt wird dabei das Mobilfunknetz von Vodafone Deutschland. Der Flat-Tarif ist als 24 Monats-Laufzeitvertrag unter auf der Produkt-Webseite erhältlich. Die passende Hardware für die Nutzung von GPRS/UMTS/HSDPA bietet MoobiCent ebenfalls an.