News : PS3: Firmware 1.7 verbessert Kompatibilität

, 31 Kommentare

Seit dem 23. März liefert Sony auch in Europa die PlayStation 3 aus. Pünktlich zum Start gab es bereits das erste Firmware-Update, das die Konsole von der Version 1.5 auf 1.6 aktualisierte. Durch dieses Update stellte Sony damals sicher, dass zumindest eine Reihe älterer PlayStation-2-Spiele auch auf dem neuen Gerät laufen.

Allerdings war die Kompatibilitätsliste, die Sony zusammen mit der Firmware 1.6 auf den eigenen Webseiten veröffentlichte, kürzer als von manch Kunden erwartet. So hatte Sony, um weiter Kosten bei der Produktion der PlayStation 3 sparen zu können, in der europäischen Version der Spielekonsole kurzerhand die beiden Komponenten gestrichen, die in der amerikanischen und asiatischen Version die komplette Kompatibilität zur PlayStation 2 herstellen sollen. Das Ergebnis dieser Entscheidung war, dass einige Top-Seller der PlayStation 2, wie zum Beispiel „Gran Turismo 4“ auf der PlayStation 3 gar nicht erst anliefen.

PlayStation 3

Nun reichte Sony allerdings ein neues Firmware-Update nach, das die Konsole auf die Versionsnummer 1.7 aktualisiert. Laut Angaben des Multimedia-Konzerns konnte man folgende Verbesserungen durch die neue Software erzielen:

  • Sie haben jetzt die Möglichkeit, Software im PlayStation-Format vom PlayStation-Store herunterzuladen und auf dem PS3-System wiederzugeben.
  • Sie können jetzt Daten, die für Software im PlayStation-Format gespeichert wurden, auf dem PSP-System wiedergeben.
  • Sie können die Vibrationsfunktion unter Zubehör jetzt auch mit Software im PlayStation- und PlayStation 2-Format verwenden.

Erste PSOne-Spiele soll man bereits in einigen Tagen im offiziellen PlayStation-Store herunterladen können. Darüber hinaus hat Sony offenbar auch weiter an der Abwärtskompatibilität der PlayStation 3 gearbeitet. So ergab ein kurzer Test mit den bereits auch schon in unserem Testbericht zur Konsole verwendeten PlayStation-2-Spiele folgendes Bild:

  • Gran Turismo 3: Läuft mit Firmware 1.6 und 1.7 problemlos
  • Mortal Kombat – Deadly Alliance: Läuft unter 1.6 gar nicht, mit 1.7 treten keinerlei Probleme mehr auf
  • Devil May Cry: Läuft unter 1.6 nur mit schweren Sound-Fehlern, mit 1.7 treten keinerlei Probleme mehr auf
  • Metal Gear Solid 2: Läuft unter 1.6 gar nicht, mit 1.7 treten keinerlei Probleme mehr auf
  • Metal Gear Solid 3: Läuft unter 1.6 problemlos, mit 1.7 läuft das Spiel allerdings nicht mehr

Diese Spiele stehen dabei nur stellvertretend für eine offenbar recht große Verbesserung der Abwärtskompatibilität der PlayStation 3 – bzw. für neue Probleme, die mit der Firmware 1.7 geschaffen worden sind. Genaue Daten veröffentlichte Sony dazu allerdings noch nicht und auch die offizielle Kompatibilitätsliste hat man noch nicht aktualisiert.