News : Solid State Disk mit 512 GB bis Ende 2007

, 47 Kommentare

Das Unternehmen STEC hat in Kalifornien neue Solid State Disks angekündigt. Die neuen Massenspeicher im 3,5-Zoll-Format sind derzeit in Größen bis 256 GB verfügbar, bis Ende 2007 will das Unternehmen Modelle mit bis zu 512 GB Speicherkapazität verfügbar machen.

Während es die kleineren Modelle „Zeus“ (auch im Format 1,8 und 2,5 Zoll verfügbar) mit herkömmlichen Anschlüssen wie Serial-ATA oder PATA gibt, sind die größten Varianten „Zeus IOPS“ vorerst dem Fibre Channel-Anschluss vorenthalten. STEC wirbt gerade für diesen Anschluss für Server- und Netzwerklösungen, wird dank der Schnittstelle doch eine Leserate von maximal 200 MB/s erreicht. Die Schreibgeschwindigkeit schafft es immerhin noch auf maximal 100 MB/s. Die MTBF wird mit 2,3 Millionen Stunden angegeben und stellt somit jede aktuelle Festplatte in den Schatten.

Die Preise sind allerdings auch in naher Zukunft nicht gerade endkundentauglich. Auch wenn die Kosten für NAND-Flashspeicher weiter fallen, wird eine Solid State Disk mit 512 GB unter der Annahme zukünftiger Preise von 2 US-Dollar pro Gigabyte Flash-Speicher dennoch bei über 1.000 US-Dollar liegen.