News : Zalman ZM-MFC2: regelt Lüfter, misst Strom

, 55 Kommentare

Als Nachfolger der beliebten ZM-MFC1 präsentiert Zalman dieser Tage eine neue Lüftersteuerung. Optisch hat das Modell keine Gemeinsamkeiten mit dem Vorgänger: Man setzt nicht mehr auf simple Drehregler und Schalter, sondern verwendet ein mehrfarbiges Display nebst einem zentralen Drehknopf.

Mit der neuen Zalman ZM-MFC2 für den 5 1/4"-Schacht können vier Lüfter zwischen 4 und 11 Volt geregelt werden. An Anschlussmöglichkeiten finden sich drei 3-Pin-Kontakte mit durchgeschleiften Tachosignal und ein 4-Pin-Anschluss für PWM-Lüfter. Des Weiteren können die Temperaturwerte von vier Thermaldioden angezeigt werden. Eine weitere Neuerung ist der externe Stromverbrauchsmesser (CVS) für bis zu 800 Watt starke Netzteile. Der CVS (Current/Voltage Sensor) wird zwischen Netzteil und Stromkabel geschaltet und ermöglicht die Anzeige des aktuellen Gesamtstromverbrauchs auf dem Display der ZM-MFC2.

Zalman ZM-MFC2

Die ZM-MFC2 wird mit allem benötigten Zubehör ausgeliefert und soll demnächst im Handel verfügbar sein. Bei einigen Händlern wird das Produkt derzeit ab 44 Euro gelistet. Weitere Informationen sind im Datenblatt bei Zalman zu finden.