News : Bearlake-Board inkl. 2 GB DDR3 für 650 Euro

, 31 Kommentare

Der Onlineshop Alternate bietet erstmals eine neues Bearlake-Mainboard von Asus an, welches inklusive DDR3-Speicher ausgeliefert wird. Dabei handelt es sich um das zukünftige Flaggschiff von Asus, das ausschließlich DDR3-Speicher zu nutzen weiß: das P5K3 Deluxe/WiFi-AP.

Wie üblich mangelt es dem Asus-Mainboard in der Deluxe-Version an fast nichts. Auf Basis des neuen Intel-P35-Chipsatzes unterstützt dieses Mainboard 8 GB DDR3 Arbeitsspeicher und bis zu acht Serial-ATA-II-Laufwerke. Außerdem ist das ATX-Mainboard mit zwei Gigabit-Netzwerkanschlüssen, einer WiFi-AP Karte und einem 8-Kanal-Audio-Chip ausgestattet.

Asus P5K3 Deluxe
Asus P5K3 Deluxe
AI-Slot-Detector-LED
AI-Slot-Detector-LED

Da wir bereits ein Asus P5K in unserem Testlabor haben, können wir einen kleinen Einblick auf eine Besonderheit bieten. Als „AI Slot Detector“ hat Asus direkt oberhalb der Slots sitzende SMD-LEDs benannt, die bei nicht korrekt eingesteckten Erweiterungskarten leuchten. Dazu muss das System nicht eingeschaltet werden. Es reicht, wenn das Netzteil mit Spannung versorgt ist. Die Slot-Detector-LEDs leuchten rot und sehr hell, so reicht bereits der Blick durch das rückwärtige Lüftergitter des Gehäuses um Sicherheit zu haben.

Alternate liefert besagtes Mainboard im Bundle mit 2 GB DDR3-Speicher aus. Der Preis liegt derzeit bei knapp 650 Euro, lieferbar ist das Paket allerdings noch nicht. Dies liegt allerdings nicht am noch nicht offiziell veröffentlichten Chipsatz, sondern vielmehr am sehr rar gesäten DDR3-Speicher. Exklusive Speicher ist das Mainboard mit den charakteristisch orangen DDR3-Speicherbänken (bei DDR2 sind diese gelb) bereits für knapp 250 Euro ab Lager verfügbar. Demzufolge entfallen etwa 400 Euro auf die 2 GB DDR3-Speicher, welcher vor einigen Wochen noch mit über 1.100 US-Dollar in Japan gelistet wurde – eine begrüßenswerte Entwicklung.

Wir danken Continuus für den
Hinweis zu diesem Produkt!