News : Burda steigt bei blog.de ein

, 20 Kommentare

„Web 2.0“ ist auch hierzulande ein finanziell relevanter Begriff. Nach großen Beispielen wie der studiVZ-Übernahme durch Holtzbrinck investiert nun auch die Verlagsgruppe Burda (unter anderem Focus, Bunte und Freundin) in das neue Mediengenre – über eine Unter-30-Prozent-Beteiligung an blog.de.

Bereits seit einigen Monaten ist der Burda-Ableger „Burda Digital Ventures“ an dem zur mokono GmbH gehörenden blog.de beteiligt. Dabei ist jedoch nicht bekannt, wie viel Prozent genau der Verlag erworben hat. Für blog.de wird das Engagement laut Burda derweil nur gute Auswirkungen haben: Mit der Finanzspritze können die Seite erneuert, mehr Serverkapazität fürs Hosting geschaffen und neue Funktionen schneller eingeführt werden.

Dabei ist die mokono GmbH, auch wenn erst in 2006 gegründet, keinesfalls ein kleiner Fisch. Neben den Hauptportalen blog.de, blog.fr und blog.co.uk werden auch alle skandinavischen Länder sowie Spanien und Italien mit lokalisierten Blogportalen bedient. Rund 500.000 registrierte Blogger machen das Netzwerk zu einem der größten im europäischen Raum. Die Portale bieten jedem Nutzer neben einem Blogsystem auch eine eigene Medienverwaltung und eine aktive Community.