News : Diablo 3 und zweites WoW-Addon in Bälde?

, 96 Kommentare

Gestern erst hat die Enthüllung von StarCraft 2 eingeschlagen wie eine Bombe, da kocht die Gerüchteküche rund um Blizzard bereits ein weiteres Süppchen. Demnach haben offizielle Mitarbeiter von Blizzard angeblich angedeutet, dass es in diesem Jahr noch weitere Ankündigungen geben soll.

Schenkt man diesen Berichten Glauben, so würde das kalifornische Entwicklerstudio in den kommenden Monaten sowohl das Rollenspiel Diablo 3 als auch ein zweites Addon zu World of WarCraft enthüllen. Sowohl Blizzards Hausmesse BlizzCon Anfang August im kalifornischen Anaheim als auch der E3-Nachfolger im Juli wurden als mögliche Schauplätze in Erwägung gezogen.

Vor allem die Fans der Diablo-Reihe, die sich sehnlichst einen Nachfolger wünschen, aber gestern erst einmal enttäuscht wurden, sehen in den Gerüchten prompt ihre Chance. Dabei ist es mehr als unwahrscheinlich, dass Blizzard binnen weniger Monate zwei potenzielle Blockbuster nebst einem weiteren Addon für World of WarCraft vorstellen wird. Die Wahrscheinlichkeit für ein WoW-Addon, sollte es denn noch in diesem Jahr angekündigt werden, liegt um ein vielfaches höher, als ein dritter Teil von Diablo noch in diesem Jahr.

Doch all diese Interpretationen der Medienvertreter sind oft mehr Wunsch als Realität. Offizielle Informationen dazu gibt es natürlich keine und bisher hat sich Blizzard mit solchen Anmerkungen immer sehr zurückgehalten. Aber man sollte bekanntlich auch niemals nie sagen – wie unrealistisch es auch sein mag.