Mozilla stellt Support für Firefox 1.5 ein

Steffen Weber 30 Kommentare

Die Mozilla Foundation stellt im Zuge der Veröffentlichung von Firefox 2.0.0.4 die Unterstützung für die Version 1.5 des Browsers ein. Diese wurde bisher parallel zu der im Oktober 2006 veröffentlichten Version 2.0 gepflegt, so dass jedermann etwaige Kompatibilitätsprobleme beseitigen konnte.

Wer noch mit Firefox 1.5 unterwegs ist, muss nichts zwangsläufig selbst aktiv werden. Denn die in Firefox integrierte Funktion zur automatischen Aktualisierung wird in den kommenden Tagen selbständig Version 2.0.0.4 aus dem Internet laden und installieren. Alternativ kann man natürlich auch selbständig Firefox 2.0 problemlos über eine vorhandene Version 1.5 installieren.

Bereits jetzt erscheinen regelmäßig Alphaversionen von Firefox 3.0, der Ende des Jahres in einer finalen Version veröffentlicht werden soll. Zahlreiche Änderungen an den zugrunde liegenden Technologien wie beispielsweise der neuen Grafikbibliothek Cairo legen zum einen den Grundstein für eine saubere Umsetzung neuer Features, bedingen aber andererseits auch, dass Firefox 3 die veralteten Betriebssysteme Windows 98 und Me nicht mehr unterstützen wird. Da selbst Microsoft keinerlei Sicherheits-Updates für diese Betriebssysteme mehr veröffentlicht, sollten deren Anwender jedoch ohnehin weitaus größere Sorgen haben.

Downloads

  • Mozilla Firefox Download

    4,5 Sterne

    Freier Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, viele Erweiterungen.

    • Version 53.0.3 Deutsch
    • Version 54.0 Beta 9 Deutsch
    • Version 52.1.2 ESR Deutsch