News : Silverstone: modulares Netzteil mit 1.000 Watt

, 44 Kommentare

Silverstone erweitert seine Netzteilproduktpalette um einen Hochkaräter: Das ST1000 vereint ein hundertprozentiges modulares Kabelmanagement mit einem außergewöhnlichen 135-mm-Lüfter und einer Gesamtleistung von 1.000 Watt.

Zum Lieferumfang gehören 14 Kabel, angefangen vom 24-Pin-ATX-Kabel über diverse Festplatten-Anschlüsse bis hin zu zwei zukunftsweisenden 8-Pin-Stromanschlüssen für Grafikkarten, die zum Beispiel ATis R600-Modelle in Kürze benötigen. Für Leistung satt sorgt das Netzteil auf dem Papier mit zwei 12-Volt-Leitungen mit zusammen 70 Ampere. Für die 3,3-Volt-Leitung stehen darüber hinaus bis zu 25 Ampere bereit, die 5-Volt-Schiene wird mit maximal 30 Ampere gespeist.

Silverstone ST1000
Silverstone ST1000

Der Wirkungsgrad des Netzteils wird seitens des Herstellers mit über 80 Prozent bei einer Netzteilbelastung von 20 bis 100 Prozent angegeben. Der verbaute 135-mm-Lüfter soll in der Lautstärke bei etwa 22 dB(A) liegen. Der Preis des ST1000 soll bei rund 200 Euro liegen.