5/5 Xigmatek HDT-S963 im Test : Die Rückkehr zum Wesentlichen

, 60 Kommentare

Fazit

Der Xigmatek HDT-S963 hinterlässt im Test einen ausgesprochen guten Eindruck. Er verkörpert die Rückkehr zum eigentlichen CPU-Kühler, ohne viel Drumherum, ohne Schnörkel – geradlinig, funktionell und effizient. Überraschend leistungsstark trumpft das kompakte Fliegengewicht auf und zeigt so manchem früheren Überflieger die Rücklichter. Das Konzept mit den direkt aufliegenden Heatpipes ist dabei der Garant für konstante Kühlleistungen auf höchstem Niveau und wird, material- und damit kostensparend (aber dennoch leistungssteigernd), mit Sicherheit in Kürze Nachahmer finden.

Echte Alternative – günstig und funktionell: Xigmatek HDT-S963
Echte Alternative – günstig und funktionell: Xigmatek HDT-S963

Auch andere Grundbelange werden ausgezeichnet umgesetzt: Die Qualität des Gebotenen ist ordentlich, die Montage bisweilen kinderleicht und die Option auf die immer beliebter werdende PWM-Lüftersteuerung vorhanden. Des Weiteren wurden mit dem einsetzbaren Luftleitblech zur Belüftung ausgewählter Mainboardkomponenten und der entkoppelten Lüfteraufhängung wertvolle Ideen aufgegriffen. Mit Blick auf die Lautstärke und die Güte des verbauten Lüfters gibt es sicher noch Optimierungspotential, positiv ist allerdings der sehr weite Regelbereich des 92-mm-Lüfters (in unserem Fall von 400 bis 2650 U/min zwischen 5 und 12 Volt), so dass dem Anwender auch bei der individuellen Abstimmung des Lärmverhaltens keine unnötigen Steine in den Weg gelegt werden. Und auch der Endkundenpreis ist applausverdächtig, denn mit angestrebten 25 Euro (in Kürze bei Caseking erhältlich) bewegt man sich teilweise weit unter der Konkurrenz. Nach Summation der genannten Charakterzüge bleibt uns abschließend nur, dem Xigmatek HDT-S963 eine deutliche Kaufempfehlung auszusprechen.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.