News : Gefälschte „Idealo“-Mails im Umlauf

, 28 Kommentare

Seit heute sind Spam-Mails mit dem Betreff „Vielen Dank für den Kauf“ im Umlauf, die vorgeben vom deutschen Internetpreisvergleich Idealo zu stammen. In ihnen wird der Leser über den angeblichen Kauf von Digitalkameras informiert und gebeten zur Bestätigung dieses Einkaufs auf einen Link zu klicken.

Die E-Mail stammt nicht von idealo.de, sondern wird anscheinend über ein Netzwerk aus von Spammern „gekaperten“ Rechnern verschickt. Der in der Spam-Mail enthaltene Link führt zu einer betrügerischen Seite, die auf den Geocities-Servern liegt und eventuell über Sicherheitslücken des verwendeten Browsers versucht, Rechner zu infizieren oder Daten zu stehlen.

Die Idealo Internet GmbH, Betreiberin der Onlinepreisvergleiche warnt vor dem Anklicken des Links und distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt der Mail. Idealo gehört zu den größten deutschen Preisvergleichsportalen und bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, die Angebote von mehr als 4.000 Onlineshops miteinander zu vergleichen – Verbraucher können außerdem auf der Seite gelistete Produkte und Händler bewerten. Eine Bestellung ist auf der Seite von Idealo nur über Partnershops möglich, deshalb erhalten Besucher der Seite auch keine Rechnungen von Idealo.

Wir danken WhiteHats
für den Hinweis zu dieser News!