News : HD 2900 XT mit 1024 MB in zwei Tagen

, 112 Kommentare

Wie es scheint, hat eine von Diamond Multimedia zu früh versendete Pressemitteilung den offiziellen Vorstellungstermin von AMDs ATi Radeon HD 2900 XT mit 1024 Megabyte GDDR4-Speicher vorweg genommen. Demzufolge erblickt die ab dann vermutlich vorerst schnellste Grafikkarte aus der HD-2000-Serie am 14. Juni das Licht der Welt.

Darüber hinaus bestätigt die PR-Meldung die durch erste Angebote im Handel entfachte Vermutung, dass als Speicher GDDR4 und nicht – wie bei der 512-MB-Karte – GDDR3 zum Einsatz kommt.

ComputerBase-Test: ATi Radeon HD 2900 XT CrossFire
ComputerBase-Test: ATi Radeon HD 2900 XT