News : HD 2900 XT mit 1024 MB in zwei Tagen

Wie es scheint, hat eine von Diamond Multimedia zu früh versendete Pressemitteilung den offiziellen Vorstellungstermin von AMDs ATi Radeon HD 2900 XT mit 1024 Megabyte GDDR4-Speicher vorweg genommen. Demzufolge erblickt die ab dann vermutlich vorerst schnellste Grafikkarte aus der HD-2000-Serie am 14. Juni das Licht der Welt.

Darüber hinaus bestätigt die PR-Meldung die durch erste Angebote im Handel entfachte Vermutung, dass als Speicher GDDR4 und nicht – wie bei der 512-MB-Karte – GDDR3 zum Einsatz kommt.

ComputerBase-Test: ATi Radeon HD 2900 XT CrossFire
ComputerBase-Test: ATi Radeon HD 2900 XT