News : iTunes: Freeware synchronisiert jeden MP3-Player

, 50 Kommentare

Bisher war es nicht möglich, iTunes mit einem Fremd-, also Nicht-Apple-MP3-Player, zu benutzen. Sobald die Songs auf den Player aufgespielt werden sollten, verweigerte die Software den Dienst. Ein neues Freeware-Programm schafft hier auf einfachem Wege Abhilfe.

iTunes Sync kommt mit 325 KByte Größe und einer ebenso spartanischen wie komfortablen Oberfläche daher und ermöglicht, iTunes mit jedem beliebigen MP3-Player zu benutzen. Einzige Einschränkung dabei ist, dass das Gerät beim Einstecken unter Windows über einen eigenen Laufwerksbuchstaben dargestellt wird. Alsdann wird das Tool unter geöffnetem iTunes konfiguriert: So muss das Ziellaufwerk sowie ein Speicherort auf dem Player definiert werden, über den iTunes Sync das Gerät bei neuerlichen Gebrauch identifizieren kann.

iTunesSync
iTunesSync

In einem nächsten Schritt muss dann – sofern noch nicht vorhanden – eine Playlist erstellt werden. Diese kann nun über den Button „Synchronize Device“ kopiert und auf den Player geladen werden. Um iTunes Sync nutzen zu können, muss Microsoft .NET Framework v2.0 installiert sein.