News : Neuer GPU-Kühler von Zalman

, 37 Kommentare

Mit dem VNF100 hat Zalman einen neuen, passiven GPU-Kühler vorgestellt. Freigegeben ist der Kühler für die meisten ATi- und nVidia-PCI-Express-Grafikkarten der Unter- und Mittelklasse. Bei nVidia dürfen sich auch Besitzer der unteren Oberklasse (bis GeForce 7950 GT) über die passive Kühlung freuen.

Die Wärme der GPU wird beim VNF100 von einem vernickelten Kupferkühlkörper aufgenommen und über drei Aluminium-Heatpipes an den eigentlichen Kühlkörper, der über der Kartenrückseite schwebt, weiter geleitet. Je nach verwendetem CPU-Kühler kann der Lüfter auf dem Prozessor somit seinen Teil zur Kühlung der Grafikkarte beitragen. Auch acht winzige Kühlkörper für die Speicherbausteine der Karte liegen bei.

Zalman VNF100

Erste Online-Shops bieten den VNF100 bereits zu einem Preis von circa 39,- Euro an. Eine vollständige Kompatibilitätsliste sowie eine animierte Installationsanleitung stellt der Hersteller auf Zalman.co.kr bereit.