23/30 ATi Radeon HD 2400 XT und HD 2600 XT im Test : Geht die wichtige Mittelklasse an ATi?

, 191 Kommentare

Company of Heroes DX10

  • Auf den Patch 1.70 von Company of Heroes haben sicherlich viele Spieler gewartet, denn so bringt die aktuelle Version des Strategietitels nicht nur einige weitere Fehlerbeseitigungen mit sich, sondern führt auch die Unterstützung von Direct3D 10 ein. Die neue API kann man bei einer entsprechenden Grafikkarte im Spielmenü auswählen und schon erscheinen alle Levels in neuem Glanz. Darüber hinaus kann man die Terraindetails nun eine Stufe höher auf „Ultra“ schrauben, was einige Bodendetails hinzufügt und die Texturen sichtbar verbessert. Die Direct3D-10-Version bietet dem Spieler eine pixelgenaue Beleuchtung, Percentage Closer Filtering für die Soft Shadows auf allen D3D10-Beschleunigern, schönere Partikeleffekte sowie Alpha to Coverage für alle Bäume und Sträucher, die somit auch von herkömmlichen MSAA erfasst und bearbeitet werden. Als Benchmarksequenz verwenden wir wie in der Direct3D-9-Version von Company of Heroes den integrierten Benchmark.
Company of Heroes D3D10 - G80
Company of Heroes D3D10 - G80
Company of Heroes D3D10 - R600
Company of Heroes D3D10 - R600
Company of Heroes D3D10 – 1280x1024
  • 1280x1024 1xAA/1xAF:
    • nVidia GeForce 8800 GTS 320
      33,6
    • ATi Radeon HD 2600 XT (4)
      13,0
    • ATi Radeon HD 2600 XT (3)
      12,1
    • nVidia GeForce 8600 GTS
      6,9
    • nVidia GeForce 8600 GT
      6,3
    • nVidia GeForce 8500 GT
      4,2
    • ATi Radeon HD 2400 XT
      3,7
  • 1280x1024 4xAA/16xAF:
    • ATi Radeon HD 2600 XT (3)
      9,6
    • ATi Radeon HD 2600 XT (4)
      9,6
    • nVidia GeForce 8800 GTS 320
      7,9
    • nVidia GeForce 8600 GTS
      6,9
    • nVidia GeForce 8600 GT
      6,3
    • nVidia GeForce 8500 GT
      4,2
    • ATi Radeon HD 2400 XT
      2,6
Company of Heroes D3D10 – 1600x1200
  • 1600x1200 1xAA/1xAF:
    • nVidia GeForce 8800 GTS 320
      21,6
    • ATi Radeon HD 2600 XT (4)
      8,7
    • ATi Radeon HD 2600 XT (3)
      8,0
    • nVidia GeForce 8600 GTS
      5,3
    • nVidia GeForce 8600 GT
      4,7
    • nVidia GeForce 8500 GT
      3,3
    • ATi Radeon HD 2400 XT
      2,6
  • 1600x1200 4xAA/16xAF:
    • ATi Radeon HD 2600 XT (4)
      7,1
    • ATi Radeon HD 2600 XT (3)
      6,7
    • nVidia GeForce 8800 GTS 320
      6,1
    • nVidia GeForce 8600 GTS
      5,3
    • nVidia GeForce 8600 GT
      4,5
    • nVidia GeForce 8500 GT
      2,9
    • ATi Radeon HD 2400 XT
      1,8

Auf der nächsten Seite: Performancerating