News : Vier neue Gehäuselüfter von Silverstone

, 35 Kommentare

Um gleich vier neue Modelle ergänzt man bei SilverStone das Angebot an Gehäuselüftern. Die Modelle FM83 und FM123 erweitern dabei das Angebot an Lüftern mit manueller Lüftersteuerung, während die Modelle FN83 und FN122 mit einem gewöhnlichen 3-Pin-Anschluss ausgestattet sind.

SilverStone SST-FN83
SilverStone SST-FN83

Dank eines speziellen Layouts sollen sie leisesten Betrieb ohne Performance- und Luftstromverluste ermöglichen. Zu den Merkmalen zählt dabei unter anderem ein kegelförmiges Rotor-Design, das einen aerodynamischen Luftstrom zu den Rotorblättern und in Folge eine geringe Geräuschentwicklung ermöglichen soll. Um den Luftdruck zu verstärken und den Luftstrom zu konzentrieren, besitzt der Lüfterrahmen des SST-FN83 zudem eine Riffelung. Die neue Lüftersteuerung (FM-Serie) mit AN/AUS-Funktion ermöglicht die Nutzung von bis zu drei Steuerungen der SST-FM Serie in einer Erweiterungskarten-Slotblende.

SilverStone SST-FN122
SilverStone SST-FN122
SilverStone SST-FM83
SilverStone SST-FM83
SilverStone SST-FM123
SilverStone SST-FM123

Weiterhin sollen ein weiter Regelbereich und ein langlebiger und leise arbeitender Motor für Zufriedenheit bei der potenziellen Kundschaft sorgen. Die neuen Lüfter sind ab sofort zu Preisen von 4,20 Euro (FN83), 7,50 Euro (FN122), 12 Euro (FM83) und 14 Euro (FM123) im Handel erhältlich.

Lüftersteuerung der SST-FM-Serie
Lüftersteuerung der SST-FM-Serie
Spezifikationen
Spezifikationen