News : 3.000.000.000 Songs bei iTunes verkauft

, 58 Kommentare

Wie Apple heute bekannt gegeben hat, hat der iTunes Music Store die nächste Milliardenhürde genommen. Seit dem Start im April 2003 wurden drei Milliarden Songs über den Online-Musik-Händler gekauft und herunter geladen.

Vor gut anderthalb Jahren, am 23. Februar 2006, hatte Apple die erste Milliarde verkaufter Songs verkünden können und bis dahin hatte es seinerzeit fast drei Jahre gebraucht.

In den USA hat sich der iTunes Music Store mittlerweile zum drittgrößten Musikhändler des Landes gemausert, nachdem laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens NPD Group die Konkurrenten Target und Amazon überholt werden konnten. Die Erhebung berücksichtigte die Verkäufe von Kunden der letzten Wochen (ausgenommen mobiler, drahtloser Transaktionen) und setzte den Kauf einer CD mit dem Kauf von zwölf einzelnen Liedern gleich.