News : Neue Zune-Generation noch dieses Jahr?

, 17 Kommentare

Glaubt man den Quellen des Technik-Blogs Whiz Byte, so wird Microsoft noch in diesem Jahr die zweite Generation des als iPod-Rivalen proklamierten Zune-Players auf den Markt bringen. Denkbar bester Zeitpunkt hierfür wäre wohl das Weihnachtsgeschäft.

So soll es eine „Scorpio“ genannte Variante geben, die mit 80 GByte auf den Markt kommen – ein Volumen, dass das des jetzigen Zunes (30 GB) deutlich in den Schatten stellen würde. Außerdem stünde mit „Draco“ ein Flash-Speicher-Zune in den Startlöchern. Inwieweit genau die neue Zune-Generation mit neuen Features aufwarten wird, ist jedoch nicht bekannt. Unterdessen mehren sich die Gerüchte weiter, wonach der Zune schon in naher Zukunft auch in Europa erhältlich sein wird. Bei Microsoft gibt man sich bisher bedeckt und verweist darauf, dass für den anstehenden Herbst mit keinem Start zu rechnen sei. Dass diese Angabe das Weihnachtsgeschäft nicht ausschließt, dürfte man wohl auch bei Microsoft wissen.

In den USA hat sich der Zune laut Microsoft seit Verkaufsstart im November 2006 über eine Million mal verkauft, während Apple im gleichen Zeitraum annähernd 25 Millionen iPod über den Ladentisch geschickt hat.