News : Neues Konzept für die CeBIT 2008 vorgestellt

, 8 Kommentare

Die CeBIT 2008 wird im kommenden Jahr erstmals mit einem neuen Gesamtpaket veranstaltet werden. Weitere Details zu dem neuen Konzept, welches trotz verkürzter Messedauer viele Besucher locken soll, hat der Veranstalter der Messe, die Deutsche Messe AG, heute bekannt gegeben.

Auf der kommenden CeBIT soll man die Themenbereiche, die einen interessieren, einfacher finden. Das neue Gliederungskonzept kennt laut Veranstalter nur noch ein Kriterium: die Interessen der Besucher. Die Konsequenz daraus ist die neue CeBIT-Struktur mit ihren drei Säulen „Business Solutions“, „Public Sector Solutions“ und „Home & Mobile Solutions“ auf der Basis von „Technology & Infrastructure“. Die neue CeBIT-Struktur soll Anbieter und Nachfrager schneller und zielgerechter zusammen führen. Die einzelnen Angebotsbereiche werden thematisch so gebündelt, dass die Besucher möglichst kompakt das jeweils für sie interessante Angebot nutzen können.

CeBIT-Konzept
CeBIT-Konzept

Zu den drei Kernelementen gesellen sich aber auch neue Bereiche. Neu im Messeangebot sind anwendungsorientierte Präsentationen wie „Learning & Knowledge Solutions“, „Consulting & Services“ und „iF design: driving innovation“. Was sich genau hinter den Schwerpunkten verbirgt, zeigt die Deutsche Messe in einem pdf-Dokument auf.

Neue und erweiterte Serviceleistungen der Deutschen Messe sollen den Ausstellern der CeBIT zahlreiche Vorteile bieten und die Kundenakquisition unterstützen. So wird allen ausstellenden Unternehmen erstmals ein preisgünstiges, von der Standgröße abhängiges Kontingent an Fachbesucher-Tickets zur Verfügung gestellt, über das Kunden direkt zum Messebesuch eingeladen werden können. Als passendes Instrument für solche Einladungen bietet die Deutsche Messe AG darüber hinaus die Online-Plattform „Deutsche Messe Mailing-Service“ an.

Die Laufzeit der Messe wird, wie bereits berichtet, um einen Tag auf sechs Tage verkürzt. Im kommenden Jahr findet die CeBIT von Dienstag, den 4. März, bis Sonntag, den 9. März, statt (vormals von Donnerstag bis Mittwoch). Mit 480.000 Besuchern, geplanten Investitionen von elf Milliarden Euro sowie einer Vielzahl von Innovationen für Geschäftskunden, den öffentlichen Sektoren und den privaten Bereichen hatte die CeBIT 2007 einen erfolgreichen Abschluss vermeldet und damit die anstehende Wende eingeleitet.