News : Übertaktete GeForce 8600 GT von Club3D

, 35 Kommentare

Mit der GeForce 8600 GT Overclocked Edition hat Club3D eine von Werk aus deutlich übertaktete GeForce 8600 GT mit 512 MB GDDR3-Speicher vorgestellt. Karten dieses Kalibers ist man normalerweise eher von EVGA, Gainward oder XFX gewohnt.

Die GeForce 8600 GT Overclocked Edition taktet mit 620/1620 MHz anstatt der von nVidia offiziell vorgesehenen 540/1190 MHz (ComputerBase-Test) und übertrifft auf dem Speicher sogar die offizielle GTS-Version (675/1450 MHz).

Um die schnellste GeForce 8600 GT mit 512 MB Speicher, wie es Club3D in der Pressemitteilung behauptet, handelt es sich indes nicht. So hat beispielsweise Sparkle mit der Calibre GeForce 8600 GT (P860) eine Karte mit Taktraten von 630/1630 MHz im Angebot. Die Club3D-Karte ist bei Geizhals bereits zu einem Preis von 168 Euro gelistet, allerdings noch nicht verfügbar. Das Sparkle-Modell kann hingegen sofort für gut 140 Euro erworben werden.