News : Neue Grafikkarte von HIS mit Zalman-Kühlung

, 24 Kommentare

HIS stellt eine neue Grafikkarte auf Basis der Radeon 2600XT vor, welche mittels eines Zalman VF100-AI gekühlt wird. Der effiziente und Platz sparende Single-Slot-Kühler, kühlt dabei nicht nur die GPU, sondern mit seinem 70-mm-Rotor auch den Grafikspeicher.

Als Speicher verwendet HIS GDDR3, welcher mit effektiven 1.400 MHz getaktet wird. Bei dem Grafikchip leistet man sich keine Ausflüchte nach oben; 800 MHz stehen wie beim Referenzdesign von ATi zur Verfügung. Wahlweise wird das Unternehmen das Modell mit 256 oder 512 MB Speicher ausrüsten, was sich in einem Preisunterschied von 20 Euro niederschlägt. Die 256-MB-Variante wird mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 109 Euro in den Handel kommen, folglich das 512-MB-Modell für 129 Euro.

HIS HD2600XT mit Zalman-Kühlung
HIS HD2600XT mit Zalman-Kühlung