News : Neuer Titel von id Software angekündigt

, 59 Kommentare

Aktuell findet die QuakCon, die Haus- und Hofmesse von id Software, statt und wie im Vorfeld bereits berichtet wurde, präsentierten die Texaner mit „Rage“ den neuen Titel des Studios. Dieser wird die Tech-5-Engine als Basis haben, von der im Rahmen der worldwide developer conference (WWDC) schon Videos veröffentlicht worden sind.

Bei dem Spiel soll es sich dabei nicht um einen reinen Ego-Shooter wie etwa die Spiele der Doom-Serie handeln; es werden vielmehr mit zusätzlichen Action-Adventure- und Rennspielelementen verschiedene Genres kombiniert. Inhaltlich ist das Spiel in einer Welt angesiedelt, die von einem Kometeneinschlag zerstört wurde. Todd Hollenshead, CEO von id Software, verspricht, dass es eine Rahmenhandlung geben wird, der Spieler allerdings seinen eigenen Weg gehen kann. Der tritt in dieser neu formierten Welt gegen ein machthungriges Regime an – von der Story her wagt man sich also auf kein Neuland vor. Für das Auge gibt es einen Trailer, der bereits den Weg ins Internet geschafft hat.

YouTube-Video

Dass Fahrzeuge eine wichtigere Rolle spielen, war schon bei der Präsentation der Engine absehbar. Diese soll weitläufige Areale darstellen können und dabei eine große Masse an Texturen verarbeiten und leicht verwalten können. Dementsprechend groß dürfte die Datenmenge des Titels ausfallen. Erscheinen soll dieser für den PC, Mac, die Xbox 360 und die PlayStation 3, dabei jedoch kein plattformübergreifendes Spielen ermöglichen – laut Id-Guru Carmack sei der Entwicklungsaufwand für den Nutzen dieses Features zu groß. Zum Termin gibt es, wie nicht anders zu erwarten war, das altbekannte „When it’s done“.