News : Overclocking-Mainboards von Foxconn

, 16 Kommentare

Die Marke Foxconn, unter der das taiwanische Unternehmen Hon Hai Precision Industry Co., Ltd. auf dem Markt auftritt, wird das hauseigene Mainboard-Portfolio ab September um Platinen erweitern, die sich in erster Linie zum Übertakten eignen sollen.

Die Mainboards der neuen „Mars“-Serie bekommen zu diesem Zweck einen weiteren Menüpunkt namens „Gladiator“ im BIOS spendiert, über den beispielsweise die Taktfrequenzen und Spannungen von CPU und Arbeitsspeicher skaliert werden können.

Was Foxconn selbst als das „fortschrittlichste und Overclocker-freundlichste BIOS, das Foxconn bisher entwickelt hat“ beschreibt, dürfte das Rad mit Blick auf den Wettbewerb allerdings nicht neu erfunden haben und mit bereits von anderen Herstellern am Markt positionierten Lösungen bestenfalls gleich ziehen. Für den Hersteller, der noch vor einigen Jahren ausschließlich als Auftragsfertiger für die OEM-Hersteller tätig war, stellt ein derartiges BIOS dennoch eine deutliche Neuerung dar.

Foxconn Mars-Serie
Foxconn Mars-Serie
Foxconn Mars-Serie
Foxconn Mars-Serie