5/6 Cooler Master Cosmos im Test : In den Fußstapfen des Stacker

, 113 Kommentare

Testsystem

Das Testsystem im Einzelnen:

  • AMD Athlon 64 X2 4800+ mit Boxed-Kühler
  • Gigabyte GA-K8N51PVMT-9
  • 2 x 512 MB Corsair DDR400
  • Leadtek WinFast PX6600GT
  • 2 x 80 GB Hitachi Deskstar 7K250
  • Lite-On LTD-163D DVD-ROM
  • Be Quiet P4 Blackline 400W
  • Zalman ZM-MFC1 Lüftersteuerung

Die Temperaturen wurden gemessen, während das System den 3DMark03 als Dauerschleife ausführte. Die Lautstärkemessungen wurden mit einem „Voltcraft Digitales Schallpegelmessgerät 320“ durchgeführt, das Schallpegel im Bereich von 30 bis 120 Dezibel misst. Die Grundlautstärke des Messraumes lag bei subjektiv empfundener Stille unterhalb des Messbereiches, also bei weniger als 30 Dezibel.

Zusätzlich wurde zur Demonstration eines wassergekühlten Systems folgendes System eingebaut:

  • Intel Core 2 Duo E6420
  • Asus P5B Deluxe
  • 4 x 1 GB G.Skill DDR2-800
  • ATi Radeon X1900XT
  • 2 x Samsung SP2504C
  • Samsung S183A DVD-RAM
  • Seasonic S12 500W
  • Zalman ZM-MFC1 Lüftersteuerung
  • Aqua Computer EVO 240
  • Alphacool Eheim 600 Station

Als Referenzen wurden verschiedene bisher getestete Gehäuse verwendet.

Messungen

Kommen wir nun zu den Messergebnissen:

Lautstärke
Angaben in dB(A)
  • Cooler Master Cosmos silent:
    • Vorne
      31,6
    • Hinten
      35,2
    • Oben
      32,4
    • Links
      32,7
    • Rechts
      33,1
  • Cooler Master Cosmos normal:
    • Vorne
      35,5
    • Hinten
      40,5
    • Oben
      37,7
    • Links
      37,8
    • Rechts
      37,4
  • NZXT Zero silent:
    • Vorne
      32,8
    • Hinten
      34,8
    • Oben
      34,0
    • Links
      35,8
    • Rechts
      35,2
  • NZXT Zero normal:
    • Vorne
      37,0
    • Hinten
      39,7
    • Oben
      37,2
    • Links
      41,8
    • Rechts
      38,3
  • Silverstone TJ09 silent:
    • Vorne
      34,9
    • Hinten
      37,0
    • Oben
      34,8
    • Links
      36,3
    • Rechts
      35,3
  • Silverstone TJ09 normal:
    • Vorne
      39,0
    • Hinten
      41,7
    • Oben
      40,6
    • Links
      42,0
    • Rechts
      41,3
  • Silverstone SG01 silent:
    • Vorne
      35,1
    • Hinten
      36,2
    • Oben
      34,6
    • Links
      35,6
    • Rechts
      37,0
  • Silverstone SG01 normal:
    • Vorne
      46,3
    • Hinten
      48,3
    • Oben
      46,3
    • Links
      49,0
    • Rechts
      50,7
  • Lian Li PC-V800 silent:
    • Vorne
      36,0
    • Hinten
      34,9
    • Oben
      34,2
    • Links
      34,4
    • Rechts
      35,3
  • Lian Li PC-V800 normal:
    • Vorne
      43,3
    • Hinten
      43,3
    • Oben
      45,1
    • Links
      42,7
    • Rechts
      43,0

Kurzum, das Cooler Master Cosmos ist neben dem hier nicht aufgeführten Antec P180 das leiseste Gehäuse, das wir bisher getestet haben. Die mit 1250 U/Min bei 12 Volt sehr gut dimensionierten und bei 5 Volt dementsprechend sehr leisen Lüfter, die Dämmung der Seitenwände und die Vermeidung eines direkten Schallaustritts zeigen ihre Wirkung deutlich. Ganz besonders hat uns gefallen, dass die Festplatten auch beim Zugriff fast nicht mehr wahrnehmbar waren.

Systemtemperaturen
Angaben in °C
  • Cooler Master Cosmos silent:
    • CPU
      63
    • Mainboard
      46
    • Festplatte 1
      43
    • Festplatte 2
      42
    • GPU
      82
    • GPU-Umgebung
      61
  • Cooler Master Cosmos normal:
    • CPU
      54
    • Mainboard
      35
    • Festplatte 1
      38
    • Festplatte 2
      36
    • GPU
      79
    • GPU-Umgebung
      54
  • NZXT Zero silent:
    • CPU
      58
    • Mainboard
      34
    • Festplatte 1
      31
    • Festplatte 2
      30
    • GPU
      62
    • GPU-Umgebung
      42
  • NZXT Zero normal:
    • CPU
      50
    • Mainboard
      29
    • Festplatte 1
      28
    • Festplatte 2
      28
    • GPU
      60
    • GPU-Umgebung
      38
  • Silverstone TJ09 silent:
    • CPU
      63
    • Mainboard
      42
    • Festplatte 1
      30
    • Festplatte 2
      30
    • GPU
      66
    • GPU-Umgebung
      46
  • Silverstone TJ09 normal:
    • CPU
      54
    • Mainboard
      35
    • Festplatte 1
      29
    • Festplatte 2
      29
    • GPU
      63
    • GPU-Umgebung
      39
  • Silverstone SG01 silent:
    • CPU
      67
    • Mainboard
      50
    • Festplatte 1
      35
    • Festplatte 2
      33
    • GPU
      76
    • GPU-Umgebung
      51
  • Silverstone SG01 normal:
    • CPU
      63
    • Mainboard
      46
    • Festplatte 1
      31
    • Festplatte 2
      29
    • GPU
      76
    • GPU-Umgebung
      48
  • Lian Li PC-V800 silent:
    • CPU
      52
    • Mainboard
      41
    • Festplatte 1
      45
    • Festplatte 2
      49
    • GPU
      91
    • GPU-Umgebung
      60
  • Lian Li PC-V800 normal:
    • CPU
      50
    • Mainboard
      41
    • Festplatte 1
      47
    • Festplatte 2
      40
    • GPU
      87
    • GPU-Umgebung
      55

Doch wo Licht ist, da ist auch Schatten, überragend gute Lautstärkeergebnisse gehen meistens mit einer suboptimalen Kühlleistung Hand in Hand. Und dies ist im besonderen Maße auch beim Cosmos der Fall. Es muss sich in allen Messungen einem der Konkurrenten geschlagen geben. Auch das nur unwesentlich lautere, aber viel günstigere NZXT Zero hat da deutlich die Nase vorn. Trotzdem bewegen sich sämtliche Temperaturen noch deutlich im grünen Bereich.

Auf der nächsten Seite: Fazit