News : Asus stellt Notebook für rund 800 Euro vor

, 39 Kommentare

Mit dem X50V hat Asus ein Notebook vorgestellt, das insbesondere durch den günstigen Preis von knapp 800 Euro punkten dürfte. Dementsprechend fällt aber auch die Hardwareausstattung nicht allzu opulent aus – bei Spielern sollte das Gerät bereits wegen der verbauten ATi Mobility Radeon X2300 kein sonderlich großes Interesse hervorrufen.

Die Basis des Systems bildet ein Intel Core Duo T2450 mit einer Taktrate von 2 GHz. Hinzu kommen zwei Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher, eine Festplatte mit einer Kapazität von 160 GByte sowie die genannte Grafiklösung, die Bilder auf dem 15,4-Zoll-Display mit einer Auflösung 1.280 x 800 Pixel berechnet.

Asus X50V
Asus X50V
Asus X50V
Asus X50V

Die Ausstattungsmerkmale des X50Vs sind in der folgenden Übersicht aufgezählt:

  • 15,4" TFT (WXGA, 1.280 x 800)
  • Intel Core Duo T2450 (2,0 GHz, 533 MHz FSB, 2 MByte L2-Cache)
  • 2.048 MB DDR2-Arbeitsspeicher
  • 160 GByte S-ATA-Festplatte
  • ATi Mobility Radeon X2300
  • 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer Laufwerk
  • WLAN 802.11b/g, Bluetooth 2.0
  • Web-/ Videokamera mit 1,3 Megapixel
  • Schnittstellen: Express Card, VGA Out, Audio in/Mic, Kopfhörer, 4 x USB 2.0, Modem, 4-in-1 Card Reader
  • 6 Zellen Li-Ionen Akku
  • Abmessungen: 365 x 262 x 27 – 35mm
  • Gewicht: 2,65 Kilogramm

Als Betriebssystem kommt eine OEM-Version von Windows Vista Home Premium zum Einsatz, zudem enthält das Softwarepaket eine vorinstallierte 60-Tage-Testversion von Microsoft Office Professional 2007. In Deutschland ist das X50V für 799,- Euro, in Österreich für 805,- Euro ab sofort bei Emendo, ElectronicPartner, Euronics, Expert, Galleria Kaufhof, Karstadt, MediMax, MegaCompany, ProMarkt und Vobis erhältlich. Die Garantie beläuft sich wie üblich auf zwei Jahre inklusive eines „Pick-Up & Return“-Service und kann optional auf drei Jahre verlängert werden.