News : Asus: zwölf neue Notebooks aller Couleur

, 24 Kommentare

Asus hat zwölf neue Notebooks vorgestellt, die sowohl Spieler im High-End-Bereich mit Preisen von über 3.000 Euro als auch Office-Anwender mit Geräten im 600-Euro-Segment ansprechen sollen. Spitzenprodukt ist das neueste Modell aus der Lamborghini-Reihe.

Basis des Systems bildet ein Core 2 Duo T7500 von Intel mit einer Taktrate von 2 GHz, die Grafiklösung stammt von Nvidia in Form einer GeForce 8600M GT mit 512 MB DDR2-Videospeicher. Zudem wurden 2 GB DDR2-667-RAM und 1 GB Flash-Speicher verbaut – durch letzteren sollen der Datenzugriff beschleunigt, die Bootzeiten schneller und die Akku-Belastung gesenkt werden. Ein HD-DVD-Laufwerk ist ebenso integriert wie ein HDMI-Anschluss. Preislich langt Asus dafür ordentlich zu: fast 3.200 Euro müssen die potentiellen Käufer auf die Ladentheke legen.

Asus VX2S
Asus VX2S

Das W2W ist ein High-End-Vertreter aus der Multimedia-Linie von Asus. Durch das verbaute HD-DVD-Laufwerk sowie einem Breitbilddisplay soll auch beim Anschauen von Filmen ein möglichst hoher Komfort gewährleistet werden. Für diesen Luxus verlangt Asus allerdings deutlich über 2.500 Euro. An Spieler richtet sich das GS2, das mit einer GeForce 8600M GT versehen wurde und mit knapp 2.000 Euro in bezahlbare Regionen vorrückt.

Asus F3-Serie
Asus F3-Serie
Asus X50R
Asus X50R
Asus F5-Serie
Asus F5-Serie
Asus F7-Serie
Asus F7-Serie

Als „Allrounder“ wird die F3-Serie beworben, die F5-Serie sowie die Notebooks X50 und X51 sind für den Einsteiger-Bereich im Preissegment von deutlich unter 1.000 Euro konzipiert und dementsprechend sparsam fällt die Ausstattung der Geräte aus. Das neuste Modell aus der F7-Serie ist als Einstiegsmodell für den Multimedia-Bereich gedacht und mit dem F9S ist ein neues Subnotebook ins Portfolio aufgenommen worden.

Asus F9-Serie
Asus F9-Serie
Asus G2S
Asus G2S
Asus W2W
Asus W2W
Asus X51
Asus X51

Die Eckdaten aller Notebooks finden sich im folgenden Klapptext, weitere Informationen hält die Website von Asus bereit:

Alle 12 Notebooks in der Übersicht