News : Auch PowerColor stellt Radeon HD 2600 X2 vor

, 26 Kommentare

Nachdem bereits GeCube und Sapphire offiziell ihre neuesten Produkte mit zwei Grafikchips angekündigt haben, legt auch PowerColor nach. Die HD 2600 X2, so der lapidare Name der Karte, vertraut auf das neueste Dual-Gespann von AMD, welches zwei Grafikchips der Mittelklasse vereint.

Die Grafikkarte wird 256 MB GDDR3-Speicher besitzen, der über ein 128-Bit-Interface angebunden ist. Dabei verwirren die offiziellen Angaben von PowerColor ein wenig, es ist aber davon auszugehen, dass es sich wie bei den Konkurrenzprodukten um 2x 256 MB Speicher handelt. Der Maximaltakt des Speichers soll bei effektiven 1.400 MHz liegen, während der Grafikchip mit satten 800 MHz betrieben wird.

PowerColor HD 2600 X2
PowerColor HD 2600 X2

Für den Anschluss an Peripheriegeräte stehen vier Dual-Link-DVI-Ausgänge, die den HDCP-Standard unterstützen und mit einem entsprechenden Adapter HDMI-fähig sind, sowie ein TV-Out bereit. Beim Kühlsystem vertraut PowerColor auf nur einen Lüfter. Wann die Karte verfügbar ist und wie hoch der Preis angesetzt wird, steht derzeit nicht fest.