News : Scythe mit neuen Versionen der Flügel-Kühler

, 43 Kommentare

Scythe hat heute zwei neue Versionen des „Kama Wing“-RAM-Kühlers angekündigt, bei denen es sich um eine schwarz eloxierte und eine aus Kupfer hergestellte Variante handelt. Am Design der Flügel, welches die Kühloberfläche des Arbeitsspeichers erhöht und so mehr Leistung ermöglichen soll, hat sich indes nichts geändert.

Die zum Wärmetransport notwendigen Wärmeleitpads befinden sich wie schon bei der Anfang August vorgestellten Variante weiterhin im Lieferumfang. Alle „Kama Wing“-Varianten können auf SDRAM, DDR-, DDR2- und DDR3-Arbeitsspeicher verbaut werden, wobei sowohl einseitig als auch zweiseitig bestückter Arbeitsspeicher kompatibel ist. Die schwarze Variante des „Kama Wing“-RAM-Kühlers besteht aus Aluminium, welches schwarz eloxiert wurde, wobei die „Kupfer“-Variante aus reinem Kupfer hergestellt wird. Scythe bietet erneut ein aus zwei Kühlern bestehendes Kit an, das für den Betrieb von zwei Modulen im Dual-Channel-Modus ausgelegt ist. Das Gewicht eines einzelnen RAM-Kühlers beträgt bei der schwarzen Version 25 g und bei der aus Kupfer gefertigten 105 g.

Kupfer-Variante des Kama-Wing-RAM-Kühlers
Kupfer-Variante des Kama-Wing-RAM-Kühlers

Das aus zwei schwarz eloxierten RAM-Kühlern bestehende Set wird für 9,95 Euro in den Handel kommen, während die Kupfer-Variante für 16,95 Euro angeboten werden wird.