News : 4 GB DDR2-800-Kits der „Reaper“-Serie von OCZ

, 27 Kommentare

In Zeiten zunehmender Verbreitung von 64-Bit-Betriebssystem werden auch 4 GB große Speicherkits für immer mehr Anwender interessant. Diesem Umstand trägt OCZ nun auch mit zwei 4 GB großen DDR2-800-Kits der „Reaper“-Serie Rechnung und adressiert speziell Spieler mit leistungshungrigen Systemen.

OCZ Reaper HPC
OCZ Reaper HPC

Die 800 MHz schnellen DDR2-Module mit Heatpipe-Kühlung für ein größeres Übertaktungspotenzial laufen bei 2,1 Volt Betriebsspannung und sind als Kits mit zwei 2-GB-Modulen wahlweise mit Timings von 4-4-4-15 (CAS-TRCD-TRP-TRAS) oder 5-5-5-18 erhältlich. Zum Übertakten lässt sich die Betriebsspannung innerhalb der Garantie zudem auf bis zu 2,2 Volt erhöhen. Ein erster Online-Shop listet das CL4-Kit – bei Geizhals fälschlich als CL5 verbucht – ab 190 Euro, hat es aber noch nicht auf Lager. Das höchstwahrscheinlich ein wenig günstigere CL5-Kit wird bislang nirgends gelistet.