News : 4x-Blu-ray-Brenner Sony BWU-200S

, 32 Kommentare

Eine Verdopplung der Schreibgeschwindigkeit bei Blu-ray-Medien auf 4x verspricht Sony mit der zweiten Generation interner Blu-ray-Brenner. Eine BD-R mit 50,0 GB Kapazität soll sich so in nur noch 45 Minuten komplett mit Daten beschreiben lassen. Zudem konnte man auch die Schreibgeschwindigkeit für DVD+R-Medien auf 16x erhöhen.

Sony BWU-200S 4x Blu-ray-Brenner
Sony BWU-200S 4x Blu-ray-Brenner

Neben BD-R- und BD-RE-Medien (letztere sind wiederbeschreibbar) mit bis zu 50,0 GB Kapazität lassen sich mit dem BWU-200S auch 4,7 GB fassende Single-Layer-DVD+R/+RW/RAM-Medien und 8,5 GB fassende Double-Layer-DVD+R-Medien sowie CDs beschreiben. Angeschlossen wird der im 5,25-Zoll-Format gefertigte Brenner über das S-ATA-Interface. Im Lieferumfang enthalten ist die zur Bearbeitung nativer HD-Inhalte in 1080i, wie sie HDV-Camcordern liefern, gedachte Software „CyberLink BD Solution“, die außerdem das Bespielen von DVDs und CDs sowie die Wiedergabe von im AHVCD-Format gebrannter DVDs erlaubt. Das Laufwerk wird ab November zu einem Preis von etwa 600 US-Dollar direkt bei Sony erhältlich sein. Zu einer möglichen Verfügbarkeit im Einzelhandel und etwaigen Preisen für den deutschen Markt machte Sony bislang keine Angaben.