News : Hat die GeForce 8800 GT ein Temperaturproblem?

, 86 Kommentare

Nachdem die ersten Bilder der neuen G92-Grafikkarten seit einigen Tagen bekannt sind und diese eine Kühllösung im Single-Slot-Design zeigen, rumoren die Gerüchte, was die Temperaturen der Grafikkarte angeht. The Inquirer will nun erfahren haben, dass Nvidia einige PC-Hersteller angeschrieben hat.

Die nicht näher genannten OEM-Hersteller sollen ihre Systeme, die in Zukunft mit einer GeForce 8800 GT ausgerüstet werden, einschicken. An diesen will Nvidia selbst Temperaturanalysen vornehmen und feststellen, wie sich die Grafikkarte in einem geschlossen Gehäuse auch nach einigen Tagen Betrieb unter Dauerlast verhält.

Inwiefern dies aber bereits auf Probleme mit der Kühlung hindeutet, ist nicht bekannt. Sowohl der kleinere Lüfter, der auf den Bildern zu erkennen ist, als auch die grundlegende Abwärme des Grafikchips könnten für einige Probleme sorgen. Da es sich bei den bisherigen Bildern um ein Vorab-Referenzmodell handeln sollte, ist die finale Kühllösung noch abzuwarten. Viele Boardpartner werden, sollte es wirklich „heiß“ werden, eine alternative Kühllösung bei ihren eigenen Modellen einsetzen.

GeForce 8800 GT
GeForce 8800 GT
GeForce 8800 GT – Draufsicht
GeForce 8800 GT – Draufsicht
GeForce 8800 GT – Rückseite
GeForce 8800 GT – Rückseite

Update 15:03 Uhr  Forum »

Ein erstes Bild, welches in einem chinesischen Forum aufgetaucht ist, zeigt einen vermeintlich größeren Lüfter auf der GeForce 8800 GT. Ob dies eine Sofortmaßnahme ist oder bereits ein Produkt eines Nvidia-Partners, ist derzeit nicht festzustellen.

GeForce 8800 GT mit neuem Lüfter?
GeForce 8800 GT mit neuem Lüfter?