News : Hitachi: Neue stromsparende Desktop-Festplatten

, 37 Kommentare

Mit der P7K500 führt Hitachi ab sofort die laut eigenen Angaben energieeffizienteste Desktop-Festplatte im Sortiment. Dabei sollen eine Reihe Strom sparender Technologien dazu beitragen, den Stromverbrauch des Massenspeichers im aktiven Zustand sowie im Leerlauf um bis zu 40 Prozent reduzieren.

So erzielt die Deskstar P7K500 als Ein-Scheibenmodell den laut Hitachi industrieweit geringsten Stromverbrauch und auch beim Zwei-Scheiben Modell wurde der Verbrauch signifikant reduziert. Beide Modelle arbeiten mit einer Drehzahl von 7200 U/Min und einer Serial-ATA und Parallel-ATA Schnittstelle. Die neue Festplatte wurde für Computer im gewerblichen sowie privaten Bereich mit einer Speicherkapazität von 250 bis 500 GB entwickelt und ist laut Spezifikationen über 59 Prozent Strom sparender als vergleichbare 250-GB-Festplatten.

Legt man besagte Bedarfsreduzierung von 40 Prozent zugrunde, so erreicht die Festplatte im Leerlauf einen Verbrauchswert von 3,6 Watt bei einem 250 GB Modell und 4,8 Watt bei einem Modell mit 320 GB oder mehr. Bei Festplattenzugriff weisen die Ein- und Zweischeibenmodelle laut Hersteller einen Verbrauch von 6,4 bzw. 8,2 Watt auf.

Hitachi Deskstar P7K500
Hitachi Deskstar P7K500

Die Reduzierung des Strombedarfs ist laut Hitachi auf wesentliche Designänderungen zurückzuführen: Unter Einsatz der „Hitachi Voltage Efficiency Regulator“-Technik (HiVERT), die erstmals bei der Hitachi Travelstar angewendet wurde, greift die Deskstar P7K500 vermehrt auf Schaltregler anstatt Einfachregler zurück, was eine effizientere Spannungswandlung in der Elektronik zur Folge hat. Zudem hat die Platte den system-on-chip der Travelstar übernommen. Damit wird mit einem stromeffizienteren Profil der Verbrauch zusätzlich verringert. Überdies sind alle Deskstar-Festplatten mit dem Advanced Power Management ausgestattet, das den Stromverbrauch von Festplatten im Leerlauf verringert.

Die P7K500 verwendet die zweite Generation der Technologie Perpendicular Magnetic Recording (PMR), die eine Kapazität von 250 GB pro Scheibe ermöglicht und ein hohes Maß an Datensicherheit gewährt.

Die Deskstar P7K500 wird Ende des 4. Quartals 2007 auf den Markt kommen. Der Preis für die 500 GB fassende Variante liegt bei 99 Euro im Online-Verkauf. Der Ladenpreis soll bei rund 115 Euro liegen. Preise für andere Varianten waren bisher auch auf Anfrage nicht zu erfahren.

Technische Spezifikationen
[/list]