News : QNAP QBack-35S verschlüsselt automatisch

, 16 Kommentare

Der taiwanische Anbieter von Netzwerkspeichern und Storage-Produkten QNAP liefert ab sofort das QBack-35S Speicherlaufwerk mit USB-2.0- und eSATA-Anschluss aus. Zusammen mit der mitgelieferten QBack Software lassen sich Daten, Dokumente, Fotos, Musik und Filme mittels eines einzigen Tastendruckes (One-Touch-Backup) sichern.

QNAP QBack-35S
QNAP QBack-35S

Die Verschlüsselung der Daten (inkl. E-Mail-Backup mit Outlook, Outlook Express und Windows Mail) erfolgt mit einem AES-256-Bit-Algorithmus. Somit werden alle sensiblen und vertraulichen Daten auf der kompletten Festplatte verschlüsselt. Das externe Festplattengehäuse wird mit der QBack Auto-Backup Software ausgeliefert. Vier unterschiedliche Backup-Betriebsarten stehen zur Verfügung: Auto-Backup (automatischer Abgleich von veränderten Daten und Verzeichnissen), Inkrementelles-Backup (nur Veränderungen seit der letzten Sicherung werden berücksichtigt), Instant-Backup (sofortige Sicherung) und Schedule-Backup (Zeitfenster zum Backup können erstellt werden). Voraussetzung für die reibungslose Nutzung des QBack-35S ist der Einsatz von Windows Vista, XP, 2000 oder Server 2003 als Betriebssystem. Es lässt sich jedoch auch mit Linux als Datenspeicher verwenden, sofern die Station damit formatiert wurde.

Die QNAP QBack-35S ist ab sofort erhältlich. Das Modell ohne Festplatte wird für einen empfohlenen Endkundenpreis von 68,- Euro angeboten.

Technische Spezifikationen