9/13 Fünf ATi Radeon HD 2600 XT GDDR3 im Test : Asus, Club3D, HIS und Sapphire im Wettstreit um die Mittelklasse

, 34 Kommentare

Performancerating

Kommen wir nun abschließend zum Performancerating. Dadurch soll es erleichtert werden, alle Ergebnisse auf einen Blick zusammengefasst zu bekommen. Da die synthetischen Benchmarks in dem Testparcours (sprich der 3DMark06) über keine Spiele-Engine verfügen und somit keine realistische Aussagen über die Geschwindigkeit in 3D-Titeln wiedergeben, haben wir diese Applikationen aus dem Rating herausgenommen.

Performancerating – 1280x1024
Angaben in Prozent
    • HIS Radeon HD 2600 XT IceQ 512
      110,3
    • ATi Radeon HD 2600 XT 512
      103,4
    • ATi Radeon HD 2600 XT
      100,0
Rating – 1280x1024 4xAA/16xAF
Angaben in Prozent
    • HIS Radeon HD 2600 XT IceQ 512
      111,3
    • ATi Radeon HD 2600 XT 512
      104,8
    • ATi Radeon HD 2600 XT
      100,0

Auf der nächsten Seite: Sonstiges