News : Zwei neue DDR2-Kits aus OCZs Titanium-Serie

, 14 Kommentare

Gleich zwei neue DDR2-800-Kits aus der auf den Highend-Markt abzielenden Titanium-Serie präsentiert Speicherspezialist OCZ. Neben einem auf möglichst niedrige Timings getrimmten 2-GB-Kit gibt es auch ein mit leicht höheren Timings versehenes 4-GB-Kit.

Speichermodule der Titanium-Serie von OCZ
Speichermodule der Titanium-Serie von OCZ

Die neuen 1 GB großen DDR2-800-Module mit Timings von 3-4-4-15 (CAS-TRCD-TRP-TRAS) sind sowohl einzeln als auch im Doppelpack erhältlich. Erkauft werden die niedrigen Timings allerdings durch eine bereits ab Werk bei 2,4 Volt liegende Spannung, die im Gegensatz zu OCZs üblicher Produktpolitik im Rahmen der Garantie auch keinen Spielraum mehr nach oben lässt. Das Kit wird derzeit ab knapp 77,- Euro gelistet, ist allerdings noch nirgends Lieferbar.

Die Timings der 2 GB großen DDR2-800-Module sind mit 4-4-4-15 geringfügig schlechter, dafür aber bereits bei einer Spannung von 2,1 Volt möglich – bis zu 2,2 Volt werden von der Garantie abgedeckt. Die Module werden sowohl einzeln als auch als Dual-Channel-Kit vertrieben, sind derzeit aber noch nicht gelistet. Der Preis dürfte sich aber, ausgehend von anderen OCZ-Produkten, um schätzungsweise 200 Euro bewegen.