News : 5-Port USB-Hub mit SATA- und eSATA-Anschluss

, 29 Kommentare

Am Mainboard ist kein eSATA-Anschluss vorhanden oder du bist einfach zu faul, das Gehäuse zu öffnen, um Daten auf einer SATA-Festplatte zu sichten? All jene, die dabei auf maximale Übertragungsgeschwindigkeit verzichten können, erhalten nun mit einem neuen USB-Hub mit SATA- und eSATA-Anschluss eine elegante Lösung für das Problem.

Neben fünf USB-2.0-Ports bietet das Hub auch jeweils einen SATA- und eSATA-Anschluss zum Betreiben von herkömmlichen Festplatten und optischen Laufwerken mit SATA-Port bzw. externen Gehäusen mit eSATA-Port. Zu einem Preis von 33 US-Dollar sind im Lieferumfang das Hub und das USB-Kabel zum Anschluss an den Rechner enthalten. Für zehn Euro Aufpreis erhält man zusätzlich ein – die Meisten werden noch keines haben – Netzteil für die SATA-Festplatten, ein passendes Stromkabel sowie ein 12V/SATA Power Y-Kabel – SATA- und eSATA-Kabel müssen separat erworben werden. Das Hub ist im Shop für USB-Produkte des Honkonger Versandhändlers Brando erhältlich.

Das Hub eSATA/SATA-Hub ist eine ähnlich nützliche Idee wie die Docking-Station für 2,5" und 3,5" Festplatten. Leider ist Gerät noch nicht bei deutschen Händlern verfügbar. Somit führt derzeit kein Weg am Brando-Shop vorbei.

5-Port USB-Hub mit SATA- und eSATA-Anschluss
5-Port USB-Hub mit SATA- und eSATA-Anschluss