4/5 Enzotech Ultra-X im Test : Keine Angst vor Towerkühlern

, 19 Kommentare

Performancevergleich

Um die Performance des Ultra-X einordnen zu können, testen wir ihn – zusätzlich zur Serienkonfiguration mit ADDA-Lüfter – mit unseren in Leistung und Lautstärke verschiedenen drei 120-mm-Lüftern. Dabei verzichten wir auf die Montage des Lüftergitters, um unnötige Luftverwirbelungen zu vermeiden. Wir testen den Ultra-X demzufolge mit folgenden Lüftern:

Scythe S-Flex Papst F2GLL Sharkoon Power ADDA Serie
120-mm-Referenzlüfter mit niedriger Drehzahl: Scythe S-Flex SFF21D mit ~ 750 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit niedriger Drehzahl: Scythe S-Flex SFF21D mit ~ 750 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit mittlerer Drehzahl: Papst F2GLL mit ~ 1140 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit mittlerer Drehzahl: Papst F2GLL mit ~ 1140 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit hoher Drehzahl: Sharkoon Power mit ~ 2100 U/min
120-mm-Referenzlüfter mit hoher Drehzahl: Sharkoon Power mit ~ 2100 U/min
ADDA-Serienlüfter sehr leistungsstark, aber leider auch recht laut
ADDA-Serienlüfter sehr leistungsstark, aber leider auch recht laut
750 U/min (12 Volt) 1150 U/min (12 Volt) 2100 U/min (12 Volt) 1250 bis 2500 U/min
unhörbar minimal wahrnehmbar aufdringlich laut mittel- bis sehr laut
mp3-Hörprobe mp3-Hörprobe mp3-Hörprobe mp3-Hörprobe
Download: Lüfterhörprobe als mp3-Datei Download: Lüfterhörprobe als mp3-Datei Download: Lüfterhörprobe als mp3-Datei Download: Lüfterhörprobe als mp3-Datei

Die Leistung des Ultra-X ist für einen Non-Towerkühler ausgesprochen gut, wie der Quervergleich zum Andy Samurai von Scythe zeigt. Hier kann Enzotechs Spross vor allem bei niedrigeren Drehzahlen punkten und rückt auch gestandenen Towerkühler-Größen wie dem Scythe Mugen oder dem Thermalright Ultra-120 eXtreme bedrohlich nahe auf die Pelle.

Zudem unterstreichen die Testergebnisse, dass der serienmäßig verbaute Lüfter bei gleicher Drehzahl deutlich mehr Luft zu fördern im Stande ist als unsere Referenzen. Dieses Leistungsplus geht allerdings mit einer deutlich intensiveren Geräuschkulisse einher, die diesen Vorteil wieder relativiert.

Super-Silent-Konfiguration [< 31 dB(A)]

Kühlercombo
[Lüfter]
Drehzahl
[U/min]
Last-Temp.
Kerne* [°C]
Schalldruck
[dB(A)]
Thermalright IFX-14
[2 x 120-mm-Scythe S-Flex SFF21D]
2x 750 65,5 30,6
Thermalright IFX-14
[120-mm-Scythe S-Flex SFF21D]
750 69,0 30,4
Thermalright Ultra-120 eXtr.
[120-mm-Scythe S-Flex SFF21D]
750 72,25 30,4
Xigmatek HDT-S1283
[120-mm-Scythe S-Flex SFF21D]
750 72,5 30,4
Scythe Mugen Kühlkörper
[120-mm-Scythe S-Flex SFF21D]
750 73,5 30,4
Enzotech Ultra-X
[120-mm-Scythe S-Flex SFF21D]
750 74,25 30,4
Thermalright Ultra-120
[120-mm-Scythe S-Flex SFF21D]
750 75,75 30,4
Scythe Andy Samurai
[120-mm-Scythe S-Flex SFF21D]
750 80,0 30,4
Scythe Katana 2
[100-mm Serienlüfter]
830 90,5 30,4

Leise bis mittellaute Konfiguration [< 40 dB(A)]

Kühlercombo
[Lüfter]
Drehzahl
[U/min]
Last-Temp.
Kerne* [°C]
Schalldruck
[dB(A)]
Thermalright IFX-14
[120-mm-Papst F2GLL]
1150 65,5 31,7
Enzotech Ultra-X
[120-mm-ADDA-Serie]
1100 66,5 35,5
Thermalright Ultra-120 eXtr.
[120-mm-Papst F2GLL]
1150 67,0 31,6
Xigmatek HDT-S1283
[120-mm-Papst F2GLL]
1150 67,25 31,2
Scythe Mugen Kühlkörper
[120-mm-Papst F2GLL]
1150 68,5 31,4
Zalman CNPS 9700 LED
[110-mm-Serienlüfter]
1250 69,25 33,3
Enzotech Ultra-X
[120-mm-Papst F2GLL]
1150 69,5 31,6
Thermalright Ultra-120
[120-mm-Papst F2GLL]
1150 70,75 31,6
Scythe Andy Samurai
[120-mm-Papst F2GLL]
1150 71,75 31,7
Zalman CNPS 9500 LED
[92-mm-Serienlüfter]
1400 75,75 32,9
Scythe Katana 2
[100-mm Serienlüfter]
1550 78,5 34,6

Powerkonfiguration [> 40 dB(A)]

Kühlercombo
[Lüfter]
Drehzahl
[U/min]
Last-Temp.
Kerne* [°C]
Schalldruck
[dB(A)]
Thermalright IFX-14
[120-mm-Sharkoon Power]
2100 62,25 49,4
Zalman CNPS 9700 LED
[110-mm-Serienlüfter]
2250 62,25 49,9
Thermalright Ultra-120 eXtr.
[120-mm-Sharkoon Power]
2100 62,5 49,2
Enzotech Ultra-X
[120-mm-ADDA-Serie]
2200 62,75 52,3
Xigmatek HDT-S1283
[120-mm-Sharkoon Power]
2100 63,0 48,8
Scythe Mugen Kühlkörper
[120-mm-Sharkoon Power]
2100 63,75 49,0
Enzotech Ultra-X
[120-mm-Sharkoon Power]
2100 66,5 49,1
Scythe Andy Samurai
[120-mm-Sharkoon Power]
2100 66,25 49,1
Thermalright Ultra-120
[120-mm-Sharkoon Power]
2100 66,25 49,2
Zalman CNPS 9500 LED
[92-mm-Serienlüfter]
2250 69,5 47,1

* Hierbei handelt es sich um das arithmetische Mittel der Kerntemperaturen der vier nativen Kerne unseres Testprozessors, die zur Generierung der Rangfolge in den Charts herangezogen werden.

Auf der nächsten Seite: Fazit